Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.

VMware vSAN: Deploy and Manage [V6.x]

Listenpreis 2.070,00 € exkl. MwSt.
2.463,30 € inkl. MwSt. Dauer 3 Tage
Leistungen Präsenz Schulung im Trainingscenter
Verpflegung
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training Technischer Support
Online Zugang
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihr Ansprechpartner

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Kurseinführung
      • Beschreibung der Enterprise-Softwareumgebung und des Rechenzentrums
      • Begreifen der Virtual San Architektur
      • Einstellen des Virtual SAN Netzwerks
    • Konfigurieren von Virtual SAN
      • Verwalten und Überwachen von Virtual SAN
      • Bereitstellen von virtuellen Maschinen auf einem Virtual SAN-Datenspeicher
      • Identifikation der Vorteile einer Speicherrichtlinienbasierten Verwaltung.
    • Speichergrundlagen
      • Festlegen von gemeinsamen Speiucher Terminologien
      • Identifikation gemeinsamer SAN-Architekturen
      • Benennen der Eigenschaften von Speichergeräten, magnetischen und Flash-basierten.
      • Unterschiede zwischen Datei, Block und objektorientierter Speicherarchitektur erkennen.
      • SAN Leistungsfakturen benennen.
      • Lokale, zentralisierte und verteilte Speicherarchitekturen Vergleich.
    • Virtual SAN kennenlernen
      • Was ist Virtual SAN 6?
      • Unterschiede zwischen Virtual SAN 6 hybriden und flash Speicherarchitekturen
      • Gegebenheiten für die erstellung eines Virtual SAN 6 clusters identifizieren.
    • Virtual SAN Einstellen
      • Physische Netzwerkvoraussetzungen
      • Konfiguration des virtuellen Netzwerks von Virtual SAN
      • Das Virtual SAN 6 cluster einstellen
      • Prüfen der Virtual SAN 6 Einstellungen und Funktionen
    • Virtual SAN Richtlinien und Virtuelle Maschinen
      • Wie funktionieren die Speicherrichtlinien mit Virtual SAN 6.
      • Berechnung der Speicheranforderungen während des bestimmen von virtuellen Maschinen.
      • Bestimmung des Zwecks von Speicherrichtlinien und deren attributen.
      • Bestimmung und Erstellung von Richtlinien für Virtuelle Maschinen.
      • Anwenden und ändern von Richtlinien für virtuelle Maschinenspeicher.
      • Dynamische änderungen von virtuellen Maschinen-Richtlinien.
      • Compliance-Status Identifizierung von virtuellen Speicherrichtlinien.
      • Wie Funktionieren vsanSparse snapshots.
      • Hintergrund zur benutzung von vsanSparse snapshots.
      • Das vsanSparse snapshot format.
    • Verwaltung und benutzung von Virtual SAN
      • Verwalten der Speichermedien
      • Umgang mit Hardware Fehlern
      • Bennenung und Einstellung von VMware vCenter Server benachrichtigungen für Virtual SAN events
      • Benennung und Einstellungen von Fehlerdomänen
      • Upgrade Virtual SAN 5.5 auf Version 6.x
    • Integration mit vSphere-Funktionen
      • Identifizieren Sie VMware vSphere Features und VMware-Produkte, die mit Virtual SAN 6 interagieren
      • Wie interagiert Virtual SAN 6 mit den vSphere Enterprise Edition Funktionen.
      • Wie arbeitet Virtual SAN 6 mit drtttanbieter Software und -lösungen zusammen
    • Überwachung und Problembehebung bei Virtual SAN
      • Werkzeuge zur Problembehebung
      • Das Health plug-in von Virtual SAN 6 benutzen.
      • Überwachung und Problembehebung
      • Upgrades zur Problembehebung bei Virtual SAN
    • Entwerfen einer virtuellen SAN-Bereitstellung
      • Die Virtual SAN Design-Grundlagen verstehen
      • Entwerfen und Designen von Virtual SAN clusters
      • Betrachten der Virtual SAN Hybrid und All-Flash-Designs.
      • Die Virtual SAN use case Designüberlegung.
      • Die Werkzuege in Virtual SAN zum design und sizing kennenlernen.


    Ziele
    Dieser Kurs bereitet Sie vor, softwaredefinierte Speicherlösungen mit Virtual SAN, bereitstellen und verwalten zu können.

    Zielgruppe
    Administratoren von Speicher- und virtuellen Infrastrukturlösungen, die softwaredefinierte Speicher mit Virtual SAN verwenden möchten.

    Voraussetzungen
    Erfahrung in der Speicherverwaltung mit block- oder Dateispeichergeräten
    Konzepterfahrung mit vSphere: Install, Configure and Manage.
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.