Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.

V7VAAW: VMware vSphere: Advanced Administration Workshop

Dieser Kurs unterscheidet sich zu allen üblichen VMware-Kursen dadurch, dass dieser sich zu 90% auf praktische Anforderungen - die auch dem täglichen Doing der Day-1 und Day-2 Operation eines vSphere-Administrators entspricht - innerhalb der Labs fokussiert.
Durch die restlichen 10% Theorie wird der Kursteilnehmer anhand Szenario-basierter Anforderungen einer fiktiven Firma auf die zu lösenden Challenges in den praktischen Labs hingeführt, um sie anschließend selbstständig und eventuell bei Bedarf durch Zuhilfenahme der offiziellen VMware-Dokumentation zu lösen.
Durch bestmögliche Nachstellung von täglich aufkommenden Aufgaben und Herausforderungen eines vSphere-Administrators im Zusammenhang mit Installationen, Konfigurationen und Setup, Performance-Tuning, Optimierungen und Upgrades sowie Troubleshooting und Repairing, aber auch nicht zu vergessen wiederkehrende administrative und operative Aufgaben, eignet sich speziell dieser Kurs, um Ihre Skills in diesem Bereich auszubauen und zu vertiefen.

Listenpreis 3.750,00 € exkl. MwSt.
4.462,50 € inkl. MwSt. Dauer 5 Tage
Leistungen Präsenz Schulung im Trainingscenter
Verpflegung
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training Technischer Support
Online Zugang
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihr Ansprechpartner

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Course Introduction
      • Introductions and course logistics
      • Course objectives
      • Introduction to fictitious company: VMBeans
    • Creating and Configuring Management Clusters
      • Enable cluster features that help to improve resource allocation and availability of virtual machines
      • Use standard virtual switches to create networking in a cluster
      • Recognize when to use VMware vSphere® vMotion®
      • Recognize requirements for using iSCSI
      • Identify the purpose of iSCSI multipathing
      • Select the appropriate vSphere storage types to meet requirements
      • Recognize when to configure ESXi NTP support
      • Recognize ESXi user account best practices
      • Configure ESXi host settings
      • Use host profiles appropriately
    • Creating and Configuring Productions Clusters
      • Use Cluster Quickstart to create a vSAN enabled cluster
      • Configure advanced vSphere HA settings
      • Recognize the benefits of Active Directory Federation Services (ADFS)
      • Configure the vCenter Server identity provider
      • Assign specific permissions and roles to ADFS users
      • Recognize how Enhanced vMotion Compatibility benefits VM mobility
      • Perform a Cross vCenter Server Migration
      • Use content libraries to share virtual machine templates between sites
    • Troubleshooting vSphere and Backing Up Configurations
      • Troubleshoot ESXi connectivity issues
      • Troubleshoot iSCSI storage issues
      • Troubleshoot vSphere cluster resources
      • Troubleshoot VMware PowerCLI™ issues
      • Back up vCenter Server
    • Lifecycle Management
      • Troubleshoot upgrade-blocking issues
      • Increase logging levels on vCenter Server
      • Configure a VMware Tools™ shared repository
      • Upgrade vCenter Server
      • Upgrade ESXi
      • Upgrade VMware Tools
      • Upgrade Virtual Machine Compatibility
      • Work with VM placement rules
    • vSphere Security
      • Manage advanced virtual machine configurations
      • Configure a key management server
      • Encrypt virtual machines using vSphere VM encryption
      • Secure VMs in transit with encrypted vSphere vMotion
      • Identify and implement different ESXi CPU scheduler options
      • Apply security hardening guidelines to ESXi hosts
      • Replace vCenter Server certificates with trusted CA-signed certificates
      • Deploy a new vCenter Server instance
      • Reconfigure the primary network identifier for vCenter Server


    Ziele
    • By the end of the course, you should be able to meet the following objectives:
      • Enable cluster features and configure vSphere storage and networking
      • Use host profiles to automate host configurations
      • Use Cluster Quickstart to create a VMware vSAN - enabled cluster
      • Configure the VMware vCenter Server® identity provider
      • Troubleshoot host connectivity and storage connectivity
      • Perform lifecycle operations on vSphere components
      • Implement security hardening guidelines to vSphere and virtual machines


    Zielgruppe
    System Administrators and System Engineer

    Voraussetzungen
    • Abschluss des Kurses VMware vSphere: Optimize and Scale [V7]
    • VMware Certified Professional - Data Center Virtualization (VCP-DCV)-Zertifizierung
    • Erfahrung in der Systemadministration auf Microsoft Windows- oder Linux-Betriebssystemen
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen
    04.10.2021 Virtual Classroom LIVE 3.675,00 €
    18.10.2021 Virtual Classroom LIVE
    18.10.2021 München
    08.11.2021 Virtual Classroom LIVE 3.675,00 €
    08.11.2021 Böblingen 3.675,00 €
  • VMware ebook englisch
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.