SISE: Implementing and Configuring Cisco Identity Services Engine

Listenpreis 3.190,00 € exkl. MwSt.
3.796,10 € inkl. MwSt. Dauer 5 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 279,00 € exkl. MwSt. / 332,01 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Introducing Cisco ISE Architecture and Deployment
    • Cisco ISE Policy Enforcement
    • Web Authentication and Guest Services
    • Cisco ISE Profiler
    • Cisco ISE BYOD
    • Cisco ISE Endpoint Compliance Services
    • Working with Network Access Devices


    Ziele
    Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage::
    • Die Cisco ISE-Implementierungen zu beschreiben, einschließlich der Kernbereitstellungskomponenten und deren Zusammenspiel zur Schaffung einer kohärenten Sicherheitsarchitektur. Beschreiben Sie die Vorteile einer solchen Bereitstellung und wie jede Cisco-ISE-Fähigkeit zu diesen Vorteilen beiträgt.
    • Konzepte und Konfigurationskomponenten für die Authentifizierung, das Identitätsmanagement und die Zertifikatsdienste 802.1X und MAC Authentication Bypass (MAB) zu beschreiben.
    • Zu beschreiben, wie Cisco-ISE-Richtliniensätze zur Implementierung von Authentifizierung und Autorisierung verwendet werden und wie Sie diese Funktion nutzen können, um die Anforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen.
    • Netzwerkzugriffsgeräte (NADs) von Drittanbietern, Cisco TrustSec® und Easy Connect zu beschreiben.
    • Die Web-Authentifizierung, Prozesse, Betrieb und Gästeservices, einschließlich Gastzugangskomponenten und verschiedener Szenarien für den Gastzugang zu beschreiben und zu konfigurieren.
    • Die Cisco ISE Profiling Services zu beschreiben, zu konfigurieren und zu verstehen, wie Sie diese Services überwachen können, um Ihr situatives Bewusstsein für netzwerkfähige Endpunkte zu verbessern. Beschreiben Sie Best Practices für die Bereitstellung dieses Profilerdienstes in Ihrer spezifischen Umgebung.
    • Die Herausforderungen, Lösungen, Prozesse und Portale von BYOD zu beschreiben. Konfigurieren Sie eine BYOD-Lösung und beschreiben Sie die Beziehung zwischen BYOD-Prozessen und den zugehörigen Konfigurationskomponenten. Beschreibung und Konfiguration verschiedener Zertifikate im Zusammenhang mit einer BYOD-Lösung.
    • Wert des Portals Meine Geräte zu beschreiben und zu erläutern, wie Sie dieses Portal konfigurieren.
    • Die Einhaltung von Endgeräten, Compliance-Komponenten, Haltestellen-Agenten, die Bereitstellung und Lizenzierung von Haltesystemen sowie den Halteservice in Cisco ISE zu beschreiben.
    • Die TACACS+-Geräteverwaltung mit Cisco ISE, einschließlich Befehlssätzen, Profilen und Richtlinien zu beschreiben und zu konfigurieren. Verstehen Sie die Rolle von TACACS+ innerhalb des Authentifizierungs-, Authentifizierungs- und Abrechnungsrahmens (AAA) und die Unterschiede zwischen den Protokollen RADIUS und TACACS+.
    • Migration der TACACS+-Funktionalität vom Cisco Secure Access Control System (ACS) auf Cisco ISE mit einem Migrationstool.


    Zielgruppe
    • Netzwerksicherheitsingenieure
    • ISE-Administratoren
    • Sicherheitstechniker für drahtlose Netzwerke
    • Cisco-Integratoren und -Partner


    Voraussetzungen
    • Kenntnisse der Cisco IOS® Software Command-Line Interface (CLI)
    • Kenntnisse im Umgang mit dem Cisco AnyConnect® Secure Mobility Client
    • Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Windows-Betriebssystemen
    • Kenntnisse in 802.1X
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    10.10. – 14.10.2022 Virtual Classroom LIVE
    10.10. – 14.10.2022 Münster
    24.10. – 28.10.2022 Virtual Classroom LIVE
    24.10. – 28.10.2022 Berlin
    14.11. – 18.11.2022 Virtual Classroom LIVE
    14.11. – 18.11.2022 München
  • ebook - Cisco Unterlagen werden dem Teilnehmer in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Hierfür wird eine E-Mail-Adresse benötigt auf die der Teilnehmer jederzeit zugreifen kann.
  • 300-715 Examen
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de

AGB
Impressum
Datenschutz
Newsletter

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.
Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.