Security Engineering on AWS (AWS-SO)

Im Kurs "Sicherheitsvorgänge in AWS" wird erläutert, wie AWS-Sicherheitsservices effizient zur Bewahrung von Sicherheit und Compliance in der AWS-Cloud genutzt werden können. Der Schwerpunkt liegt auf den von AWS empfohlenen, bewährten Sicherheitsmethoden, die für höhere Sicherheit Ihrer Daten und Systeme in der Cloud sorgen. Der Kurs beleuchtet die Sicherheitsfunktionen wichtiger AWS-Services wie Datenverarbeitungs-, Speicher-, Netzwerk- und Datenbankservices. Er behandelt auch die üblichen Sicherheitskontrollziele und die Standards zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und erläutert Anwendungsfälle für laufende regulierte Verarbeitungslasten auf AWS für verschiedene Branchen weltweit. Außerdem lernen Sie, wie man AWS-Services und -Tools zur Automatisierung und fortlaufenden Überwachung nutzt – und dadurch Sicherheitsvorgänge zuverlässiger macht denn je.

Listenpreis 2.685,00 € exkl. MwSt.
3.195,15 € inkl. MwSt. Dauer 3 Tage
Leistungen
  • Schulung im Trainingscenter
  • Teilnehmerunterlage
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihr Ansprechpartner

Manuela Krämer

Vertriebsleitung Informationssicherheit

Telefon: +49 (0)89-4576918-12
m.kraemer@cbt-training.de

  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen
    01.07.2020 Paderborn
    06.07.2020 Berlin
    20.07.2020 Stuttgart
    03.08.2020 Hamburg
    24.08.2020 Frankfurt
    24.08.2020 Hannover
    21.09.2020 Hamburg
    22.09.2020 Köln
    19.10.2020 München
    21.10.2020 München
    09.11.2020 Düsseldorf
    16.11.2020 Berlin
    01.12.2020 Hamburg
    07.12.2020 Stuttgart
    • 1. Tag
      • Einführung in die Cloud-Sicherheit
      • Sicherheit der AWS-Cloud
      • Cloud-fähige Governance und Compliance
      • Identitäts- und Zugriffsverwaltung
    • 2. Tag
      • Sicherung von AWS-Infrastruktur-Services
      • Sicherung von AWS-Container-Services
      • Sicherung abstrahierter AWS-Services
      • Nutzung von AWS-Sicherheitsservices
    • 3. Tag
      • Datenschutz in der AWS-Cloud
      • Erstellen konformer Verarbeitungslasten auf AWS - Fallstudie
      • Verwaltung von Sicherheitsvorfällen in der Cloud
    • Anpassung und Nutzung des AWS-Modells zur Shared Security Responsibility
    • Benutzeridentität- und Zugriffsverwaltung in der AWS-Cloud
    • Verwendung von AWS-Sicherheitsservices wie AWS Identity and Access Management, Amazon Virtual Private Cloud, AWS CloudTrail, AWS Key Management Service, AWS CloudHSM und AWS Trusted Advisor
    • Implementieren besserer Sicherheitskontrollen für Ressourcen in der AWS-Cloud
    • Verwaltung und Überwachung von AWS-Ressourcen aus der Sicherheitsperspektive
    • Überwachung und Protokollierung des Zugriffs und der Nutzung von Datenverarbeitungs-, Speicherungs-, Netzwerk- und Datenbankservices in AWS
    • Anpassung und Nutzung des AWS-Modells zur Shared Compliance Responsibility
    • Identifizieren von AWS-Services und -Tools zur Automatisierung, Überwachung und Verwaltung von Sicherheitsvorgänge in AWS
    • Verwaltung von Sicherheitsvorfällen in der AWS-Cloud

    • Sicherheitsfachleute
    • Sicherheitsarchitekten
    • Sicherheitsanalysten
    • Sicherheitsprüfer
    • Personen, die für die Leitung, Überwachung und das Testen der IT-Infrastruktur einer Organisation, sowie für die Sicherstellung von deren Konformität mit Sicherheits-, Risiko- und Compliance-Richtlinien zuständig sind
    • Absolvierung des Kurses "Grundlagen der AWS-Sicherheit"
    • Erfahrung mit Governance-, Risiko- und Compliance-Vorschriften sowie Kontrollzielen
    • Praktische Erfahrung mit IT-Sicherheitsverfahren
    • Praktische Erfahrung mit IT-Infrastrukturkonzepten
    • Verständnis von Cloud Computing-Konzepten
  • E-Book
  • Sie interessieren sich für eine Inhouse- oder Firmenschulung?
    Diese Seminarform findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren oder Ihren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
    Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.

    Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Angebot. Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus.

    Vielen Dank.
    Ihr CBT-Training-Team

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.
Bitte beachten Sie, dass bei Ablehnung der Cookies nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.