Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.

LFS301 Linux for System Administrators

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie Linux-Systeme verwalten, konfigurieren und aktualisieren.
Der Kurs kann auf einem der drei wichtigsten Linux-Distributionsfamilien ausgeführt werden: Red Hat,SUSE, Debian / Ubuntu.
Sie lernen, wie Sie die Tools und Konzepte beherrschen, die Sie zum effizienten Aufbau und zur Verwaltung einer Linux-Infrastruktur für Unternehmen benötigen, wie Sie mithilfe praktischer Labore modernste Systemadministrationstechniken in realen Szenarien einsetzen und vieles mehr.

Listenpreis 2.650,00 € exkl. MwSt.
3.153,50 € inkl. MwSt. Dauer 4 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 200,00 € exkl. MwSt.
238,00 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz Schulung im Trainingscenter
Verpflegung
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training Technischer Support
Online Zugang
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihr Ansprechpartner

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Kursablauf & Einführung
    • System hochfahren / herunterfahren
      • Die Boot Sequenz
      • Grand Unified Boot Loader
      • GRUB Konfigurations-Dateien
      • System Konfigurations-Dateien in /etc
      • init Prozess
      • SysVinit Startup
      • chkconfig und service
      • Upstart
      • systemd
      • System herunterfahren / rebooten
    • Linux Dateisystem
      • Datenunterscheidungen
      • FHS Linux Standard Verzeichnisbaum
      • root (/) directory
      • /bin
      • /dev
      • /etc
      • /home
      • /lib and /lib64
      • /media
      • /mnt
      • /opt
      • /proc
      • /sys
      • /root
      • /sbin
      • /tmp
      • /usr
      • /var
      • /run
    • Kernel Services und Konfiguration
      • Kernel Überblick
      • Kernel Konfiguration
      • sysctl
      • Kernel Module
      • Modul-Dienstrogramme
      • Modul-Konfiguration
      • udev und Geräteverwaltung
    • Partitionierung und Formatierung von Laufwerken
      • Gängige Laufwerkstypen
      • Laufwerk-Geometrie
      • Partitioning
      • Benennen von Laufwerken
      • Partitionen vergrößern
      • Editoren
    • Linux Dateisystem
      • Hinweise zu Dateisystemen
      • Virtuelle Dateisysteme (VFS)
      • Konzepte
      • Festplatten und Dateisystem
      • Erweiterte Attribute
      • ext4
      • XFS
      • btrfs
      • Erstellung und Formatierung von Dateisystemen
      • Überprüfen und Reparieren von Dateisystemen
      • Einrichtung von Dateisystemen
      • Swap
      • Kontingente
    • RAID und LVM
      • RAID
      • RAID Level
      • Software RAID Konfiguration
      • Logical Volume Management (LVM)
      • Volumes und Volumengruppen
      • Einsatz logischer Datenträger
      • Größenanpassung
      • LVM Snapshots
    • Prozesse
      • Programme und Prozesse
      • Prozesszustände
      • Ausführungsmodi
      • Daemons
      • Erstellung von Prozessen
      • Prozess-Limits
      • Prozess-Monitoring
      • Signale
      • niceness
      • Bibliotheken
    • Package Management System
      • Software Packaging Konzepte
      • RPM (Red Hat Package Manager)
      • DPKG (Debian Package)
      • Versionsverwaltungssysteme
    • Package Installer
      • Package Installer
      • yum
      • zypper
      • APT
    • Benutzer und Gruppen-Account Management
      • Benutzeraccounts
      • Verwaltung
      • Passwörter
      • Eingeschränkte Shells und Accounts
      • Der root Account
      • Gruppenverwaltung
      • PAM (Pluggable Authentication Modules)
      • Authentifizierungsprozess
      • Konfiguration von PAM
      • LDAP Authentifizierung
      • Dateiberechtigungen
      • SSH
    • Backup- und Wiederherstellungsmethoden
      • Grundlagen
      • cpio
      • tar
      • Datenkomprimierung: gzip, bzip2 and xz and Backups
      • dd
      • rsync
      • dump und restore
      • mt
      • Backup Programme
    • Netzwerke
      • IP-Adressierung
      • Hostnames
      • Konfiguration von Netzwerk-Schnittstellen
      • Routing
      • Namensauflösung
      • Netzwerk-Diagnose
    • Firewalls
      • Firewalls
      • Schnittstellen
      • firewalld
      • Zonen
      • Source Management
      • Service und Port Management
    • Lokale System Sicherheit
      • Erstellung von Sicherheitsrichtlinien
      • Updates und Sicherheit
      • PhysikalischeS Sicherheit
      • Dateisystem
      • Linux Security Module
    • Basic Troubleshooting
    • System Rescue
      • Boot-Prozess Fehler
      • Beschädigtes Dateisystem und wiederherstellung
      • Virtuelle Consolen
      • Mediendateien retten
      • Systemrettung und Wiederherstellung


    Ziele
    Diese Schulung vermittelt den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse, die für das Bestehen des LFCS Exames notwendig sind und die sie in ihrer Arbeit als professionelle Linux System Administratoren benötigen.

    Dabei lernen Sie:
    • Administration, Konfiguration und Upgrade des Linux System unter den Distributionen Red Hat, SUSE und Debian/Ubuntu.
    • Den Umgang mit den Tools und Werkzeugen für die effiziente Erstellung und Verwaltung einer Enterprise Linux Infrastruktur
    • Den Einsatz von State-of-the-art Techniken und der Systemadministration mit realitätsnahen Szenarien in Hands-on Lab
    • u. v. m.


    Zielgruppe


    Voraussetzungen
    • Linux Grundlagen-Kenntnisse z.B. LFS 300 oder SLE201 oder RH124 bzw.
    • Erfahrung mit den gängigsten Dienstprogrammen und Texteditoren.

    Falls Sie hier unsicher sind, beraten wir Sie gerne, per Mail oder telefonisch.
    beratung@cbt-training.de, Telefon +49 89 4576918-16
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen
    15.11.2021 München
    15.11.2021 Virtual Classroom LIVE
    18.01.2022 München
    18.01.2022 Virtual Classroom LIVE
  • Linux Foundation Englisch
  • Vorbereitung auf die Prüfung LFSC "Linux Foundation Certified System Administrator". Die Prüfung kann in einem Pearson VUE Testcenter absolviert werden.
    Vorbereitung auf die Prüfung LFSC Linux Foundation Certified System Administrator . Diese Prüfung ist auch Bestandteil des Microsoft MCSA on Azure.
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.