Kali Linux Einführung & Aufbau

 Terminübersicht SECUTA VeranstaltungenVermittlung des Basiswissens für den effizienten Einsatz einer auf Penetrationstests spezialisierten Plattform und des Praxiswissens für den effizienten Einsatz gegen ausgewählte Targets.


Listenpreis 3.100,00 € exkl. MwSt.
3.689,00 € inkl. MwSt. Dauer 4 Tage
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Krämer

Leitung
Informationssicherheit

Kontakt/Fragen:
m.kraemer@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-12

  • Inhalte
    Modul 1 Kali Linux Einführung
    • Vermittlung des Basiswissens für den effizienten Einsatz einer auf Penetrationstests spezialisierten Plattform
      • Installation, Wartung und Konfiguration
      • Struktur und Aufbau
      • LINUX Betriebssystem-Kenntnis und -Verständnis
      • Übersicht über die enthaltenen Werkzeuge
      • Praxiseinsatz der Werkzeuge an Beispielen

    • Grundlegende Informationen
      • Beschaffung und Installation
      • Geschichte und Überblick
      • Labor und Virtualisierung
    • GNU-Linux-Debian-Kali
      • Entwicklung
      • Wichtige Befehle
      • Demos und Übungen
      • File-System und Software-Pakete
    • Kali Tools
      • Kali Meta-Packages
      • Ausgewählte Tools
      • Viele diverse Demos und Übungen
    • Workshops
      • Metasploitable2
      • Metasploitable3


    Modul 2 Kali Linux Aufbau
    • Vermittlung des Praxiswissens für den effizienten Einsatz gegen ausgewählte Targets
      • Hinweise zum Labor
      • Weitere Werkzeuge
      • Praktischer Einsatz der Werkzeuge
      • Kombinieren des Werkzeugeinsatzes
      • Fallbeispiele mit steigendem Schwierigkeitsgrad

    • Laborumgebung
      • Online-Übungsziele
      • Hinzufügen weiterer Ziele im Labor
      • Metasploitable 3
    • Komplexere Fallbeispiele
      • Behandelte Werkzeugauswahl
      • Netcat & Co
        • Netcat
        • Socat
        • Powercat
      • Paketanalyse
        • Wireshark
        • Tcpdump
      • Shell-Scripting
        • Variablen
        • Kontrollstrukturen
        • Tests
      • Umgang mit Vulnerability Scannern
        • Nessus
        • OpenVAS
      • Passwortangriffe
        • Wörterlisten
        • Online / Offline
        • Hashes und Rainbowtables
      • NetBIOS und SMB
        • Discovery und Scanning
        • Gebrauch der Tools
        • Typische Schwächen
        • Ein- und Ausgabeumlenkung
        • UNIX Philosophie und Architektur
      • Vulnerabilities und Exploits
        • CVE Details
        • Exploit DB
        • GHDB und Shodan
    • Schwerpunkte der Fallbeispiele
      • Encoding und Decoding
      • Cracking und Guessing
      • Versteckte Informationen
      • Einfaches Debugging
      • Port-Knocking
      • Datei- und Dump-Analyse


    Ziele
    Dieser Kurs führt an KALI Linux heran und grundlegende, enthaltene Tools werden besprochen und benutzt (Fokus: Pentesting).

    Weiterhin werden fortgeschrittene Tools behandelt sowie ein Ausblick auf Debugging und Programmierung gegeben.

    Zielgruppe
    - Zukünftige Penetrationstester
    - Mitarbeiter aus Administration, Netzwerk und SOC
    - Mitarbeiterausbildung für IT-Security
    - Strafverfolgungsbehörden und Angehörige von Cyber-Defense/Offense Einheiten
    - und alle Interessierten

    Voraussetzungen
    • Penetrionstest Grundlagen
    • Vorgehensmodelle Pentesting
    • weitere hilfreiche Kenntnisse sind:
      • Betriebssystemkenntnisse (MS Windows, Linux, etc.)
      • Sicherheitsbewusstsein ((C)ISO, SiBe, Penetrationstester, Administrator, etc.)
      • Weiteres IT-Wissen (Programmierung, Netzwerke, Web-Technologie, etc.)
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    04.03. – 07.03.2024 Virtual Classroom LIVE 2.900,00 €
    05.08. – 08.08.2024 Virtual Classroom LIVE
    14.10. – 17.10.2024 Virtual Classroom LIVE 2.900,00 €
    09.12. – 12.12.2024 Virtual Classroom LIVE
  • Referenten Skript PDF deutsch
  • Für diesen Kurs erhalten Sie 32 CPE. CPE steht für die englische Bezeichnung "Continuing Professional Education". Die entsprechenden CPE-Stunden sind auf der TN-Bestätigung vermerkt.
  • Eigener Kurs der CBT Training & Consulting GmbH

    • Referent:
      • Diplom-Informatiker
      • Senior Security Consultant & Geschäftsführer
      • Cyber Security Spezialist seit 1997

    Er arbeitet seit 2004 für die Firma CBT Training & Consultant als Trainer, Berater und IT-Security Consultant.

    Der Trainer führt selbst regelmäßig Sicherheitsüberprüfungen durch, gibt den Teilnehmern Insider-Wissen und seine täglichen Praxiserfahrungen im Kurs gerne weiter. Durch das große Aufgaben- und Erfahrungsfeld des Referenten geht der Referent in seinen Kursen gern über den "Tellerrand" hinaus und beantwortet die Teilnehmerfragen ausführlich - auch in Diskussionen.

    • Auszug aus den Zertifizierungen des Referenten:
      • Offensive Security OSCP, OSCE, OSWP, OSEE, OSWE
      • Splunk Certified Admin, Splunk Certified Architect, Splunk Consultant, Splunk Trainer
      • BSI Certified Auditor (BS-7799, ISO 17799) 27000
      • ISACA CISA
      • ISC2 CISSP
      • Datenschutzbeauftragter
  • täglich 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
  • Stimmen & Feedbacks unserer Seminar-Teilnehmer

    Kali Grundlagen:
    bewertung 5
    "Ein schöner praxisorientierter Kurs, bei dem auf den individuellen Kenntnisstand der Teilnehmer eingegangen wird." 
    "Durch den praktischen Ansatz sehr gut und lehrreich und für mich praktisch vor allem als Hintergrundwissen gut anwendbar." 
    "Das Thema ist generell unheimlich interessant und die Schulung war angenehm praxisnah."

    Kali Aufbau:
    bewertung 5 "Es war ein schneller Einstieg in komplexe Tools die ich sehr Interessant finde. Die unterstützten Selbstlerneinheiten waren für mich sehr hilfreich um das Thema zu vertiefen."
    "Super viel gelernt. Der Trainer ist sehr gut auf individuelle Fragen eingegangen."
    "Elan und Motivation des Kursleiters, das gut funktionierende Lab, gesamte Durchführung des Kurses. Die Kurse haben meine Skillset extrem verbessert. Ich habe innerhalb kürzester Zeit eine ganze Reihe Tools zu bedienen gelernt. Die Kurse werden geleitet von äußerst erfahrenen und kompetenten Technikern, die ein hohes Maß an Wissen und Professionalität vermitteln. Ich werde gerne für weitere Schulungen wiederkommen."

  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

+49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de

AGB
Impressum
Datenschutz
Newsletter

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.
Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.