ITIL® 4 Managing Professional (DSV)

Das Modul "Drive Stakeholder Value" gehört neben "Create, Deliver and Support" und "High Velocity IT" insgesamt zu 3 ITIL Specialist-Komponenten im ITIL Ausbildungsschema. Zusammen mit dem ITIL Strategist-Modul "Direct, Plan and Improve" sind diese Module Bestandteile der ITIL Managing Professional-Zertifizierung. Jedes Modul ist in sich abgeschlossen und baut nicht auf anderen auf und ist auch nicht als Voraussetzung zu sehen. Vielmehr adressieren die Einzelmodule bestimmte Inhalte, die auf Situationen und Problemstellungen in Unternehmen abzielen. Da Organisationen allerdings niemals nur einer Herausforderung nacheinander begegnen müssen, ist es für Teilnehmer sinnvoll alle drei Specialist-Trainings, wie auch das Strategist-Training zu besuchen.

Listenpreis 1.595,00 € exkl. MwSt.
1.898,05 € inkl. MwSt. Dauer 3 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 497,00 € exkl. MwSt. / 591,43 € inkl. MwSt. Prüfungsversicherung 69,00 € exkl. MwSt. / 82,11 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Das Konzept der "Customer Journey"
    • Märkte und Stakeholder
    • Fördern von Beziehungen zu den Stakeholdern
    • Schärfen der Nachfrage und Definition von Serviceangeboten
    • Angleichen von Erwartungen und Vereinbaren von Qualitäten
    • "Onboarding" und "Offboarding"
    • Zusammenarbeit für gemeinsame Wertschöpfung
    • Realisierung und Validierung der Servicewertes


    Ziele
    Mit unserem ITIL Specialist-Training "Drive Stakeholder Value" (DSV) erlernen die Teilnehmer alle Inhalte in der notwendigen Breite und Tiefe, um diese auch in der Praxis als Experte anwenden zu können. "Drive Stakeholder Value" beschreibt die Ausgestaltung der "Customer Journey". Der Begriff "Customer Journey" stammt aus dem Umfeld der Service Science und soll den Betrachtungswinkel dahingehend verändern, dass das Zusammenspiel zwischen IT und Kunden immer aus Sicht der Kundenerfahrung/-wahrnehmung gestaltet werden muss. Dabei ist zu aller Erst notwendig, das Konzept der "Customer Journey" zu verstehen. Im Folgenden müssen dann die einzelnen Schritte der "Kundenreise" ausgestaltet werden. Das schließt eine Identifikation des Marktes und der Stakeholder, den Aufbau von Beziehungen zu Kunden und Dienstleistern, sowie die Definition der Service Angebote ein.

    Weiterhin müssen Kundenerwartungen und die tatsächlichen Qualitäten der Services angeglichen und vereinbart werden. Es muss dann ein strukturierten "Onboarding" (ggfs. auch "Offboarding") erfolgen, bevor die wertschöpfende Zusammenarbeit zwischen Kunde und Dienstleister stattfinden kann. Abgeschlossen wird die "Reise" durch die Realisierung und die Validierung des Wertes der für den Kunden erbrachten Services.

    Die Teilnehmer erarbeiten die Inhalte von DSV. Dabei vertiefen und erweitern sie ihr grundlegendes Wissen aus der Foundation und behandeln die Themen und Practices in der notwendigen Tiefe und Praxisnähe.
    Das ITIL Specialist-Training "DSV" von SERVIEW ist offiziell akkreditiert und entspricht den Anforderungen des Official Accreditor von ITIL (AXELOS).

    Zielgruppe


    Voraussetzungen
    Voraussetzung für diesen Kurs ist die erfolgreich abgeschlossene ITIL 4 Foundation.
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    01.07. – 03.07.2024 München
    08.07. – 10.07.2024 Bad Homburg/Frankfurt
    08.07. – 10.07.2024 Virtual Classroom LIVE
    12.08. – 14.08.2024 Bad Homburg/Frankfurt
    12.08. – 14.08.2024 Virtual Classroom LIVE
    19.08. – 21.08.2024 Düsseldorf
    26.08. – 28.08.2024 Bad Homburg/Frankfurt - Englisch
    26.08. – 28.08.2024 Virtual Classroom LIVE - Englisch
    02.09. – 04.09.2024 Köln
    09.09. – 11.09.2024 Bad Homburg/Frankfurt
    09.09. – 11.09.2024 Virtual Classroom LIVE
    16.09. – 18.09.2024 Hamburg
    07.10. – 09.10.2024 Bad Homburg/Frankfurt
    07.10. – 09.10.2024 Virtual Classroom LIVE
    04.11. – 06.11.2024 Bad Homburg/Frankfurt
    04.11. – 06.11.2024 Virtual Classroom LIVE
    11.11. – 13.11.2024 Hamburg
    18.11. – 20.11.2024 München
    25.11. – 27.11.2024 Virtual Classroom LIVE
    02.12. – 04.12.2024 Düsseldorf
    09.12. – 11.12.2024 Bad Homburg/Frankfurt
    09.12. – 11.12.2024 Virtual Classroom LIVE
  • Sie erhalten zum Kurs das Education-Paket sowie die digitale Schulungsunterlage von PEOPLECERT (in der Prüfungsgebühr inbegriffen)
    Das Education Paket enthält die offiziell akkreditierten Schulungsunterlagen sowie ein Workbook, die offiziellen Must
  • Prüfungsgebühr
    Dauer: 90 Minuten
    Fragen: 40 Multiple-Choice-Fragen mit jeweils 4 Antwortmöglichkeiten, von denen nur eine richtig ist
    Um die Prüfung zu bestehen, müssen Sie 28 Punkte (70 %) erreichen. Die maximale Punktzahl beträgt 40 (100 %). Es sind keine Hilfsmittel zugelassen.
    Prüfungssprache: Deutsch oder Englisch (PEOPLECERT)
    Alle Details zur Online-Prüfung finden Sie hier:
    Windows: https://www.peoplecert.org/exams-peoplecert-online-proctoring-windows
    IOS: https://www.peoplecert.org/exams-peoplecert-online-proctoring-mac
  • 09.00 Uhr bis 17.30 Uhr
    Am dritten Tag endet der Kurs um 12.30 Uhr
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

+49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de

AGB
Impressum
Datenschutz
Newsletter

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.