Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.

FortiGate Infrastructure (FORT-SEII)

In diesem zweitägigen Kurs lernen Sie, wie Sie fortgeschrittene FortiGate-Netzwerke und -Sicherheit nutzen können. Zu den Themen gehören Funktionen, die häufig in komplexen oder größeren Unternehmens- oder MSSP-Netzwerken eingesetzt werden, wie z. B. erweitertes Routing, transparenter Modus, redundante Infrastruktur, Site-to-Site IPsec VPN, SSO, Web-Proxy und Diagnose.

Listenpreis 1.650,00 € exkl. MwSt.
1.963,50 € inkl. MwSt. Dauer 2 Tage
Leistungen Präsenz Schulung im Trainingscenter
Verpflegung
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training Technischer Support
Online Zugang
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihr Ansprechpartner

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Routing
    • Software-definiertes WAN (SD-WAN)
    • Layer-2-Switching
    • Virtuelle Domains
    • Site-to-Site IPsec VPN
    • Fortinet Single Sign-On (FSSO)
    • Hochverfügbarkeit (HA)
    • Web-Proxy
    • Diagnose


    Bitte beachten Sie - Diesen Kurs können Sie zusammen mit dem Fortigate Security Kurs im vergünstigten "Bundle" buchen.

    Ziele
    • Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie zu Folgendem in der Lage:
    • Analysieren einer Routentabelle eines FortiGate
    • Leiten von Paketen mit richtlinienbasierten und statischen Routen für Multi-Pfad- und Lastausgleichs-Implementierungen
    • Konfigurieren von SD-WAN, um den Datenverkehr zwischen mehreren WAN-Verbindungen effektiv auszugleichen
    • Transparente Überprüfung des Verkehrs mit Weiterleitung als Layer-2-Gerät
    • Unterteilen von FortiGate in zwei oder mehr virtuelle Geräte, die jeweils als eigenständiges FortiGate arbeiten, durch Konfiguration von virtuellen Domänen (VDOMs)
    • Einrichten eines IPsec VPN-Tunnels zwischen zwei FortiGate Appliances
    • Vergleichen von richtlinienbasiertem mit routenbasiertem IPsec VPN
    • Implementieren eines vermaschten oder teilredundanten VPN
    • Diagnose von fehlgeschlagenem IKE-Austausch
    • Bereitstellung von Fortinet Single Sign On (FSSO) -Zugang zu Netzwerkdiensten, die in Microsoft Active Directory integriert sind
    • Einsatz von FortiGate-Geräten als HA-Cluster ein, um Fehlertoleranz und hohe Leistung zu gewährleisten
    • Implementieren von implizitem und explizitem Proxy mit Firewall-Richtlinien, Authentifizierung und Caching
    • Diagnose und Beheben von häufigen Problemen


    Zielgruppe
    Netzwerk- und Sicherheitsexperten, die an der Konzeption, Implementierung und Administration einer Netzwerkinfrastruktur mit FortiGate Appliances beteiligt sind. Dieser Kurs setzt Grundkenntnisse der~FortiGate-Grundlagen voraus. Die Teilnehmer sollten alle im FortiGate Security-Kurs behandelten Themen gründlich verstehen, bevor sie den FortiGate Infrastructure-Kurs besuchen

    Voraussetzungen
    • Kenntnisse der OSI-Schichten
    • Kenntnisse von Firewall-Konzepten in einem IPv4-Netzwerk
    • Kenntnisse der Grundlagen von FortiGate, wie sie im Kurs FortiGate Security vermittelt werden
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen
    20.01.2022 München
    17.02.2022 Hamburg
    17.03.2022 München
    07.04.2022 Berlin
    28.04.2022 Frankfurt
    19.05.2022 München
    02.06.2022 Hamburg
    30.06.2022 Berlin
    14.07.2022 München
    11.08.2022 Frankfurt
    15.09.2022 München
    13.10.2022 Hamburg
    20.10.2022 München
    10.11.2022 Berlin
    08.12.2022 Frankfurt
    15.12.2022 München
  • Dieser Kurs führt zusammen mit dem Kurs "FortiGate II - NSE 4 - The Secured Network Deployment and IPSec VPN course, FortiOS" zur Zertifizierung "NSE 4
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.