DevOps Engineering on AWS (AWS-DE)

"DevOps Engineering on AWS" demonstriert die Verwendung der gängigsten DevOps-Muster zur Entwicklung, Bereitstellung und Wartung von Anwendungen in AWS. Der Kurs behandelt die zentralen Prinzipien der DevOps-Methode und untersucht eine Reihe von Anwendungsfällen für Szenarien bei Startups, kleinen/mittelständischen Unternehmen und zur Unternehmensentwicklung.

Listenpreis 2.685,00 € exkl. MwSt.
3.195,15 € inkl. MwSt. Dauer 3 Tage
Leistungen
  • Schulung im Trainingscenter
  • Teilnehmerunterlage
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Prüfunggebühr 300,00 € exkl. MwSt.
357,00 € inkl. MwSt.
Ihr Ansprechpartner

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung,
Vertrieb

Telefon: +49 (0)89-4576918-16
g.buecherl@cbt-training.de

  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen
    08.06.2020 Nürnberg
    15.06.2020 Stuttgart
    13.07.2020 Berlin
    20.07.2020 Berlin
    12.08.2020 Frankfurt
    17.08.2020 Hamburg
    07.09.2020 Frankfurt
    09.09.2020 München
    05.10.2020 Hamburg
    07.10.2020 Berlin
    02.11.2020 München
    23.11.2020 Düsseldorf
    23.11.2020 Köln
    07.12.2020 Hamburg
    • 1. Tag
      • Was ist DevOps?
      • Infrastruktur in Form von Code, Teil 1: Design und Sicherheit
      • Infrastruktur in Form von Code, Teil 2: CloudFormation und Konfigurationsmanagement
    • 2. Tag
      • Continuous Integration in the Cloud
      • Continuous Delivery auf AWS
      • Bereitstellen von Anwendungen auf AWS, Teil 1
    • 3. Tag
      • Bereitstellen von Anwendungen auf AWS, Teil 2
      • Zusammenführung
      • Leistungsoptimierung von Bereitstellungen
      • Verwalten Und Automatisieren von Infrastrukturen
    • Verwendung der zentralen Konzepte und Praktiken der DevOps-Methode
    • Entwerfen und Implementieren einer Infrastruktur auf AWS, die ein oder mehrere DevOps-Entwicklungsprojekte unterstützt
    • Verwendung von AWS CloudFormation und AWS OpsWorks zur Bereitstellung der Infrastruktur für das Schaffen von Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen für ein Software-Entwicklungsprojekt
    • Einrichtung von Git auf AWS, Optionen für die Aktivierung einer Continuous Delivery-Umgebung auf AWS
    • Verwendung der zentralen Prinzipien von Continuous Integration und Continuous Deployment
    • Implementieren mehrerer gängiger Continuous Deployment-Anwendungsfälle mittels AWS-Technologie, einschließlich Blue-Green Deployment und A/B-Tests
    • Klärung der Unterschiede zwischen den auf AWS verfügbaren Technologien zur Anwendungsbereitstellung (z. B. AWS CodeDeploy, AWS OpsWorks, AWS Elastic Beanstalk und Amazon EC2 Container Service), Bestimmen der jeweils für ein bestimmtes Szenario am besten geeigneten Technologie
    • Leistungsoptimierung der von Ihnen auf AWS gelieferten Anwendungen, Nutzung von AWS-Tools und -Technologien zur Kontrolle Ihrer Anwendung und Ihrer Umgebung auf potenzielle Probleme

    • Systemadministratoren
    • Softwareentwickler
    • Absolvieren des Kurses Systems Operations on AWS (AWSSYS) oder
    • Absolvieren des Kurses Developing on AWS (AWSD)
    • Praktische Kenntnisse in zumindest einer höheren Programmiersprache (C#, Java, PHP, Ruby, Python usw.)
    • Fortgeschrittene Anfängerkenntnisse beim Verwalten von Linux- oder Windows-Systemen auf Befehlszeilenebene
    • Praktische AWS-Erfahrung, sowohl mit der AWS Management Console als auch mit der AWS-Befehlszeilenschnittstelle.
  • E-Book
  • AWS Certified DevOps Engineer Professional
  • Sie interessieren sich für eine Inhouse- oder Firmenschulung?
    Diese Seminarform findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren oder Ihren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
    Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.

    Gerne unterbreiten wir Ihnen eine Angebot. Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus.

    Vielen Dank.
    Ihr CBT-Training-Team

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.
Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung der Cookies nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.