Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.

CTW-500 Microsoft Windows Server 2016/2019 Troubleshooting Basisdienste

Dieser Workshop wird nur als Firmenschulung angeboten.
Der Workshop wird auf die Anforderungen Ihrer Gruppe zusammengestellt. Es können alle oder nur einzelne Themenbereiche (wie AD) für Ihren Workshop verwendet werden. Je nach individueller Themenwahl wird sich die Dauer des Workshops verkürzen.

Listenpreis 2.490,00 € exkl. MwSt.
2.963,10 € inkl. MwSt. Dauer 5 Tage
Leistungen Präsenz Schulung im Trainingscenter
Verpflegung
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training Technischer Support
Online Zugang
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihr Ansprechpartner

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Implementierung einer Troubleshootingmethodik
      • Überblick über den Troubleshootingprozess
      • Überblick über Troubleshootingwerkzeuge
      • Remote-Administrationstools
      • Troubleshooting von Windows-PowerShell-Befehlen und -Skripten
    • Troubeshooting der Netzwerkkonnektivität
      • Troubleshooting mit Message Analyzer
      • Troubleshooting von IP-Einstellungen
      • Troubleshooting der Netzwerkkommunikation
      • Troubleshooting von DHCP
      • Troubleshooting der Clientnamensauflösung
    • Troubleshooting von Authentifizierungsproblemen
      • Troubleshooting der Benutzer- und Computerkontoauthentifizierung
      • Troubleshooting von Problemen bei der AD-DS-Replikation
      • Troubleshooting der Authentifizierung an Office 365
    • Troubleshooting von Problemen beim Zugriff auf Anwendungen
      • Troubleshooting des Zugriffs auf Windows-Server-Apps
      • Troubleshooting von Problemen mit Zertifikaten
      • Troubleshooting des Zugriffs auf webbasierte Apps
    • Troubleshooting von Problemen beim Zugriff auf Dateien
      • Troubleshooting des Zugriffs auf Dateien und Ordner
      • Verwaltung und Troubleshooting von BitLocker
    • Troubleshooting von Speicherproblemen
      • Troubleshooting von Serverspeicherproblemen
      • Troubleshooting und Optimierung von DFS-Namensräumen und -Replikation
      • Troubleshooting erweiterter Dateidienste
    • Troubleshooting von Gruppenrichtlinien
      • Verarbeitung von Gruppenrichtlinien
      • Troubleshooting der Gruppenrichtlinienanwendung
    • Troubleshooting von AD DS
      • Überblick über AD-DS-Administrationswerkzeuge
      • Steuerung der AD-DS-Administration
      • Backup und Wiederherstellung von AD-DS-Objekten
      • Troubleshooting von Problemen in Bezug auf Domänencontroller
      • Troubleshooting von AD-DS-Vertrauensstellungen
    • Troubleshooting des Fernzugriffs auf Daten und Apps
      • Troubleshooting der VPN-Konnektivität
      • Überblick über Fernzugriffsoptionen für Apps
      • Troubleshooting der Remote Desktop Services
    • Troubleshooting von Virtualisierungsproblemen
      • Probleme bei der VM-Konfiguration
      • Troubleshooting von VM-Ressourcen
    • Troubleshooting der Hochverfügbarkeit
      • Überlegungen für die Implementierung des Lastenausgleichs
      • Troubleshootinging des Failover Clustering
      • Troubleshooting von Hyper-V-Clustern


    Ziele
    Dieser Workshop behandelt eine breite Palette an Troubleshootingszenarien, mit denen es ein Netzwerkadministrator in seiner Arbeit zu tun bekommen kann. Ein großer Teil des Seminars besteht aus Übungen, in denen die Teilnehmer Probleme identifizieren und eine Lösung implementieren, die mehrere Technologien enthalten kann.

    Die Teilnehmer lernen gängige Fehler und deren Behebung in Bezug auf Windows-Server-Kerntechnologien kennen einschließlich Active Directory Domain Services (AD DS), Speicher, Zertifikate, Microsoft Hyper-V, Lastenausgleich und Failover Clustering. Die Authentifizierung an Office 365 ist ein weiteres Thema.

    Zielgruppe
    Erfahrene Windows-Server-Administratoren

    Voraussetzungen
    • Kenntnisse in folgenden Bereichen:
      • Networkinggrundlagen einschließlich IPv4 und Domain Name System (DNS)
      • Prinzipien und Verwaltung von AD DS
      • Grundverständnis für Public-Key-Infrastrukturen (PKI)
      • Windows-PowerShell-Grundlagen
      • Hyper-V
      • Lastenausgleich
      • Failover Clustering
    • Diese Kenntnisse können durch den Besuch folgender Seminare erworben werden:
      • MOC 20740: Installation, Storage, and Compute with Windows Server 2016
      • MOC 20741: Networking with Windows Server 2016
      • MOC 20742: Identity with Windows Server 2016
  • Buch
  • 1. Tag Beginn 9.30 Uhr, weitere Tage 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr, letzter Tag 9.00 bis 16.00 Uhr.
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.