Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.

CTSCCM: Administration Microsoft System Center Configuration Manager SCCM

Wichtiger Hinweis:
Dieser Workshop vermittelt Kenntnisse zur letzten Microsoft SCCM Version Build 1906 (Juli 2019)!
Beachten Sie auch die neuen Workshops zum "Microsoft Endpoint Configuration Manager" (seit Nov. 2019):
MEC1: Microsoft Endpoint Configuration Manager (MECM) - Grundlagen, Architektur, Planung und Installation.
MEC2: Microsoft Endpoint Configuration Manager (MECM) - Administration
MEC3: Microsoft Endpoint Configuration Manager (MECM) - Cloud und Intune.
MEC4: Microsoft Endpoint Configuration Manager (MECM) - Betriebssysteme OS Deployment

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam unter 089 4576918-40 zur Verfügung.

Listenpreis 2.390,00 € exkl. MwSt.
2.844,10 € inkl. MwSt. Dauer 4 Tage
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihr Ansprechpartner

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Verwaltung von Computern und mobilen Geräten im Unternehmen
      • Überblick über das Systemmanagement mit Unternehmenslösungen
      • Überblick über die Configuration-Manager-Architektur
      • Überblick über administrative Tools für Configuration Manager
      • Tools für Überwachung und Troubleshooting eines Configuration-Manager-Standorts
    • Datenanalyse mithilfe von Abfragen und Berichten
      • Einführung in Abfragen
      • Konfiguration der Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)
    • Vorbereitung der Verwaltungsinfrastruktur, um PCs und mobile Geräte zu unterstützen
      • Konfiguration von Standortbegrenzungen und Begrenzungsgruppen
      • Konfiguration der Ressourcenentdeckung
      • Konfiguration des Exchange Server Connector für die Verwaltung mobiler Geräte
      • Konfiguration von Benutzer- und Gerätesammlungen
    • Bereitstellung und Verwaltung von Clients
      • Überblick über den Configuration-Manager-Client
      • Bereitstellung des Configuration-Manager-Clients
      • Konfiguration und Überwachung des Clientstatus'
      • Verwaltung von Clienteinstellungen in Configuration Manager
    • Inventarverwaltung für PCs und Anwendungen
      • Überblick über die Inventarsammlung
      • Konfiguration von Hardware- und Softwareinventarisierung
      • Verwalten der Inventarsammlung
      • Konfiguration des Softwaremeterings
      • Konfiguration und Verwaltung von Asset Intelligence
    • Verteilung und Verwaltung von Inhalt, der für Bereitstellungen verwendet wird
      • Vorbereiten der Infrastruktur für die Inhaltsverwaltung
      • Verteilen und Verwalten von Inhalt auf Verteilungspunkten
    • Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen
      • Überblick über die Anwendungsverwaltung
      • Erstellen von Anwendungen
      • Bereitstellen von Anwendungen
      • Verwalten von Anwendungen
      • Bereitstellen von virtuellen Anwendungen 
      • Bereitstellen und Verwalten von Windows-Store-Apps
    • Softwareupdates für verwaltete PCs
      • Der Softwareupdateprozess
      • Vorbereiten eines Configuration-Manager-Standorts für Softwareupdates
      • Verwalten von Softwareupdates
      • Konfiguration von automatischen Bereitstellungsregeln
      • Überwachung und Troubleshooting von Softwareupdates
    • Implmementierung von Endpoint Protection für verwaltete PCs
      • Überblick über Endpoint Protection in Configuration Manager
      • Konfiguration, Bereitstellung und Überwachung von Endpoint-Protection-Richtlinien
    • Verwaltung der Compliance und Absicherung des Datenzugriffs
      • Überblick über Complianceeinstellungen
      • Konfiguration von Complianceeinstellungen
      • Ansicht von Complianceergebnissen
      • Verwalten von Ressourcen und Datenzugriff
    • Verwaltung der Betriebssystembereitstellung
      • Überblick über die Betriebssystembereitstellung
      • Vorbereiten eines Standorts für die Betriebssystembereitstellung
      • Bereitstellen eines Betriebssystems
      • Verwalten von Windows as a Service
    • Verwaltung und Wartung eines Configuration-Manager-Standorts
      • Konfiguration der rollenbasierten Administration
      • Konfiguration von Remote Tools
      • Überblick über Configuration-Manager-Standortwartung
      • Backup und Wiederherstellung eines Configuration-Manager-Standorts


    Ziele
    In diesem Workshop lernen Sie, Configuration Manager und assoziierte Systeme einzusetzen, um Netzwerkressourcen effektiv zu verwalten.
    Dazu gehören tägliche Aufgaben wie die Verwaltung von Anwendungen, Clientzustand, Hardware- und Softwareinventarisierung, Betriebssystembereitstellung und Softwareupdates.
    Weitere Themen sind die Optimierung von System Center Endpoint Protection, Compliance und das Erstellen von Abfragen und Berichten.
    Diese Schulung richtet sich an IT-Professionals und Administratoren.

    Zielgruppe
    • Microsoft System Center (Endpoint) Configuration Administrator
    • Enterprise-Desktopadministratoren


    Voraussetzungen
    • Kenntnisse in folgenden Bereichen:
      • Netzwerkgrundlagen einschließlich gängiger Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung
      • Active-Directory-Domain-Services (-AD-DS)-Prinzipien und Gundlagen der AD-DS-Verwaltung
      • Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs
      • Grundlegende Konzepte der Public-Key-Infrastructure (-PKI)-Sicherheit
      • Grundverständnis von Scripting und der Windows-PowerShell-Syntax
      • Grundverständnis von Windows-Server-Rollen und -Diensten
      • Grundverständnis der Konfigurationsoptionen für iOS-, Android- und Windows-Mobile-Geräteplattformen
  • 1. Tag 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr, weitere Tage 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.