CCAS Check Point Automation Specialist

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern das Wissen, um mittels diverser APIs Automatisierungsaufgaben in einer Check Point-SMART-Umgebung durchzuführen. So werden Sie beispielsweise in die Lage versetzt, mit Hilfe von csv-Dateien Objekte anzulegen oder Firewall-Regelwerke interaktiv über entsprechende Schnittstellen zu erstellen.

Es werden immer die aktuellsten Versionen des Herstellers geschult.

Listenpreis 2.195,00 € exkl. MwSt.
2.612,05 € inkl. MwSt. Dauer 2 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 230,00 € exkl. MwSt. / 273,70 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Krämer

Leitung
Informationssicherheit

Kontakt/Fragen:
m.kraemer@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-12

  • Inhalte
    • KURSINHALTE
      • Einführung in Automation und Orchestrierung
      • Check Point - Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs)
      • API - Entwicklung
      • API - Fehlersuche
      • Selbstbedienungs-Web-Portale
    • PRAKTISCHE ÜBUNGEN
      • Vorführen von Automation und Orchestrierung
      • Verwalten von Objekten mit Hilfe von Check Point API
      • Erstellen eines API-Shell-Skripts für Management
      • Benutzen verschiedener Methoden für API-Befehle
      • Benutzen eines kundenspezifischen REST-Tools für API-Aufrufe
      • Benutzen von Postman für API-Aufrufe
      • Beheben von Fehlern der Check Point Management - API
      • Automatisieren von Aufgaben unter Benutzung eines Check Point API-aktivierten Webportals


    Ziele
    • Erklären, wie Automation und Orchestrierung zusammenwirken
    • Verstehen der Haupttreiber zur Eingliederung von Automation und Orchestrierung in das Sicherheitsmanagement
    • Ausführen eines Shell-Skripts, das zeigt, wie eine umfassende Sicherheitsstrategie aufgebaut wird
    • Erkennen, wie der Check Point API - Rahmen zur Unterstützung von Automation und Orchestrierung der täglichen Aufgaben mit dem R80 Security Management abgestimmt wird
    • Beschreiben von Check Point API-Tools und aufzeigen, wie sie zum Verwalten von Check Point Security Management-Lösungen benutzt werden
    • Zeigen, wie mit Hilfe von Check Point API neue Objekte definiert und bestehende geändert werden
    • Zeigen, wie API-Befehle erstellt werden, um die Datenbank des Check Point Security Management-Servers wirksam instandzuhalten
    • Zeigen, wie verschiedene Methoden angewandt werden, um die Datenbank mit API-Befehlen zu aktualisieren
    • Sich vertraut machen mit Skript und Skript-Sprachen auf Kunden- und Serverseite
    • Verstehen, wie die Bash Shell für die Entwicklung von APIs zu benutzen ist
    • Erkennen und beschreiben vieler Open-Source-Tools, die für die Entwicklung von APIs zur Verfügung stehen
    • Zeigen, wie eine kundenspezifische REST-Anwendung zu benutzen ist, um die Datenbank eines Sicherheitsmanagement-Servers zu aktualisieren
    • Zeigen, wie Postman benutzt wird, um die Sicherheitsdatenbank über Check Point API zu verwalten
    • Verstehen, welche Schritte zu unternehmen sind, um Fehler in API-Skripts zu finden und zu beheben
    • Aufzeigen von grundlegenden Techniken zur Fehlersuche durch Überprüfen von verschiedenartigen Fehleranzeigen
    • Verstehen, wie Selbstbedienungsmöglichkeiten von Portalen benutzt werden, um allgemeine IT-Dienste bereitzustellen
    • Erkennen, wie Automationstools mit Check Point-APIs funktionieren, um Aufgaben des Sicherheitsmanagements zu automatisieren und Workflow hinter Service-Portalen zu orchestrieren
    • Gewöhnliche, automatisierte Aufgaben in einem Webportal aufzeigen, um die Sicherheitsstrategie zu verwalten


    Zielgruppe
    Netzwerk- und Systemadministratoren, die mit Check Point Software Sicherheitskonzepte automatisiert über APIs umsetzten möchten. Wer die Zertifizierung zum CCAS (Check Point Certified Automation Specialist) anstrebt, sollte diesen Kurs besuchen.

    Voraussetzungen
    Der Teilnehmer sollte die Zertifizierung zum Check Point Certified Security Administrator CCSA erfolgreich abgelegt haben.
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    09.06. – 10.06.2022 Virtual Classroom LIVE
    09.06. – 10.06.2022 Frankfurt
    29.08. – 30.08.2022 Virtual Classroom LIVE
    06.10. – 07.10.2022 Virtual Classroom LIVE
    06.10. – 07.10.2022 Frankfurt
    28.11. – 29.11.2022 Virtual Classroom LIVE
    08.02. – 09.02.2023 Virtual Classroom LIVE
    08.02. – 09.02.2023 Frankfurt
  • Check Point Hersteller-Unterlagen E-Book englisch
  • Die Check Point Trainer verfügen über alle gängigen Check Point Zertifizierungen. Diese Kurse führen wir mit unseren zertifizierten Partnern durch.
  • CCAS Examen: 156-520
  • 09.00 Uhr - 17.00 Uhr
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.
Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.