Chief Information Security Officer Professional CERT/CISO.PROF

 Virtual Classroom LIVE Neu: Prüfung auch Online 3 Lernmodule / 3 Referenten / 3 Teilprüfungen = 1 Gesamtzertifikat CISO.PROF und alles in 5 Tagen - exklusiv nur bei CBT!

Kurs in deutscher Sprache - Deutsche Schulungsunterlagen - Deutsche Prüfung

Die Position eines CISO wird in den Unternehmen oft unterschiedlich bezeichnet:

  • Chief Information Security Officer (CISO)
  • Information Security Officer (ISO)
  • Chief Information Security Manager (CISM)
  • IT-Sicherheitsbeauftragter (IT-SB oder IT SiBe)
  • Informationssicherheitsbeauftragter (ISB)

Die Aufgaben, die diesen Rollen zugewiesen werden, können dazu in den diversen Unternehmensstrukturen voneinander abweichen.

Unser Experten-Zertifikat ermöglicht es Ihnen Ihre Kompetenz im Umfeld der Informationssicherheit eindeutig zu belegen.
 Experten-Zertifikat für CBT Training

Listenpreis 3.290,00 € exkl. MwSt.
3.915,10 € inkl. MwSt. Dauer 5 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 420,00 € exkl. MwSt. / 499,80 € inkl. MwSt. Prüfungsversicherung 159,00 € exkl. MwSt. / 189,21 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Manuela Krämer

Leitung
Informationssicherheit

Kontakt/Fragen:
m.kraemer@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-12

  • Inhalte
    1. Tag und 2. Tag Modul 1: Technische IT-Sicherheit in der PRAXIS
    Referent (Profil unter Dozent) Technical Security, MCSE Security

    • Fortgeschrittene Angriffsszenarien
      • Übersicht über fortgeschrittene und gezielte Angriffsszenarien
      • Advanced Persistent Threats
      • Moderne Malware
    • Technische Absicherungsmaßnahmen
      • Verschlüsselung und Zertifikate
      • Sichere Remote Zugang
      • Sichere Kommunikation
      • Einsatz mobiler Datenträger und Endgeräte
      • Absicherung von WLANs
      • Beweis- und Spurensicherung (Forensik)
    • Moderne Cyber-Defence
      • Security Operation Center
      • Gebrauch von Threat Intelligence Informationen
      • Incident Response
      • Security Orchestration, Automation and Response
    • Fallbeispiele
      • "BSI Grundschutz"
      • "ISO"
    • Zusammenfassung der Schulung, Besprechung der noch offenen Fragen, Prüfung (Optional)


    3. Tag Modul 2: IT-Recht & Datenschutz für den Chief Information Security Officer
    Referent (Profil unter Dozent) Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt IT-Recht und Datenschutz

    • Update Datenschutz & IT-Recht (Neuerungen)
    • Kollektives Arbeitsrecht & Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
    • Datenschutzrecht, insb. die neue europäische Datenschutzgrundverordnung
    • Recht der IT-Forensik
    • Bring Your Own Device
    • Cloud Computing
    • Rechtsverordnung zum IT-Sicherheitsgesetz
    • Zusammenfassung der Schulung, Besprechung der noch offenen Fragen, Prüfung (Optional)


    4. Tag und 5. Tag Modul 3 Informationssicherheit in der Praxis:
    Referentin (Profil unter Dozent) ISMS-Management, ISO 27001 Lead Auditor, Qualitätsmanager

    Mit der Einführung und dem Betreiben eines Informationssicherheitsmanagements (ISMS), dem Leben ganzheitlicher Informationssicherheit, werden Verantwortliche für den Bereich Informationssicherheit oft mit den Themen "Compliance Management System", "Integrierte Managementsystem", "Agiles Informationssicherheitsmanagement", aber auch mit mangelnden strategischen, organisatorischen und personellen Voraussetzungen im Unternehmen konfrontiert.
    • Ziele und Strategie des Unternehmens
      • Compliance-Anforderungen
    • Informationssicherheit und Compliance Management System
      • CMS
      • IDW PS 980
    • Tagesgeschäft Informationssicherheit
      • Entscheidungen herbeiführen
      • Risiken und Chancen
    • Kennzahlen und Metriken
    • Überwachung und Überprüfung von Änderungen
    • Agiles Informationssicherheitsmanagement
      • das Richtige zum richtigen Zeitpunkt
    • Kontinuierliche Verbesserung
    • Informationssicherheit ausbauen
    • Zusammenfassung der Schulung, Besprechung der noch offenen Fragen, Prüfung (Optional)


    Weiterführende Kurse:
    Für eine Beratung rufen Sie uns gerne an!
    • Change Management
    • IT-GRC Governance, Risk & Compliance Management Systems
    • Advanced Privacy & Counter Surveillance Training
    • ISO 27001 Lead Implementer & Auditor
    • Risikomanagement
    • BCM
    • ISO27701 DSMS / PIMS
    • Hacking Einführung
    • Advanced Privacy & Counter Surveillance Training


    Ziele
    Im CISO.PROF Kurs setzen wir am CISO mit vielen weiteren wichtigen Themengebieten an, mit denen die Position eines Informationssicherheitsbeauftragten im täglichen Arbeitsumfeld konfrontiert wird.

    Dabei teilen wir auch hier den Kurs in 3 Themenfelder mit 3 diversen Fachexperten als Referenten auf: IT-Sicherheit, ISMS sowie Datenschutz & IT-Recht.

    Zielgruppe
    • Teilnehmer des Einführungskurses: Zertifizierung zum Informations-Sicherheitsbeauftragten CISO / ITSIBE mit bestandener Prüfung, wenn Sie auch diese Prüfung anstreben.
    • Mitarbeiter aus Unternehmen und Behörden die zum Beauftragten für ITS bzw. zum Security Information Officer ISO bzw. Chief Information Security Officer CISO, Sicherheitsbeauftragten für Informationssicherheit, IT-Sicherheitsbeauftragten bestellt wurden.
    • Aber auch an interessierte Führungskräfte und Mitarbeiter des Sicherheitsmanagements, Leiter der Informationssicherheit, Systemadministratoren und IT-Manager die bereits mit den Inhalten und Anforderungen aus dem ersten ITSIBE / CISO Seminar o.ö. vertraut sind.


    Voraussetzungen
    Teilnehmer, die den CISO (Einführungskurs) nicht belegt haben, müssen über Kenntnisse zur ISO27001 Foundation sowie über Grundkenntnisse in TCP/IP, Netzwerk-Topologien und der Verwaltung von Windows Systemen verfügen.

    Einführungskurs
    "Informations-Sicherheitsbeauftragter / Chief Information Security Officer CERT/CISO" mit Zertifikat CERT CISO
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    14.11. – 18.11.2022 München
    14.11. – 18.11.2022 Virtual Classroom LIVE
  • Referenten Skript PDF deutsch
  • Hinweis: Die Module können teilweise in der Reihenfolge aus Termingründen getauscht werden.
  • Für diesen Kurs erhalten Sie 40 CPE. CPE steht für die englische Bezeichnung "Continuing Professional Education". Die entsprechenden CPE-Stunden sind auf der TN-Bestätigung vermerkt.
  • Eigener Kurs der CBT Training & Consulting GmbH

    Referent Tag 1 - Tag 2: Senior Security Consultant
    • Aktuelle Zertifizierungen: MSCE Security (Master of Science in Communications Engineering), F5 Technology Specialist, Bluecoat Certified Professional ProxySG, Checkpoint CCSA, CCSE, Cisco CCNA, CCNP Security, Juniper JNCIE-SEC, JNCIS-FWV, JNCIS-SSL, JNCIA-Junos, Offensive Security OSCP, OSCE....



    Referent Tag 3: RA T.C. Faulhaber
    [1]Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt IT-Recht und Datenschutz IAPP Zertifizierungen


    Referent Tag 4 - Tag 5: Consulting Information Security Management, ISO 27001 Lead Auditor, Qualitätsmanager
    • Schwerpunkte: Externe Dienstleistungen als Chief Information Security Officer CISO, IT-Sicherheitsbeauftragter, Interims CISO und IT-SIBE, Durchführung von Security Projekten in den Bereichen Security Mangement (ISO 27001, ISO 27001 nach BSI IT-Grundschutz), Bewertung von Prozess- und IT Risiken, Risikomanagement, Security Policy/Richtlinien Erstellung, Auditing, Awareness und Sensibilisierung, Notfallplanung und Business Continuity, Projektmanagement in komplexen Beratungsprojekten, Coaching und Schulungen, individuelle Trainings
  • CERT CISO.PROF Chief Information Security Officer Professional

    Multiple-Choice Prüfungen, deutsch
    Alle 3 Teilprüfungen werden als eine Gesamtprüfung gewertet.

    Prüfung zum CBT CERT Zertifikat:

    Die Prüfung erfolgt schriftlich als Multiple-Choice Prüfung. Die CBT CERT Prüfung wird direkt nach Kursende abgenommen. Sie gilt als bestanden, wenn mindestens 70% der Fragen richtig beantwortet wurden.

    Nach Bestehen der Prüfung erhalten Sie ein personenbezogenes CBT CERT Zertifikat, das Ihnen die erfolgreiche Kursteilnahme inklusive bestandener Prüfung bestätigt.

    Hat ein Teilnehmer die CBT CERT Prüfung nicht bestanden, so kann er diese entweder direkt im Anschluss an die erste Prüfung oder während unserer Öffnungszeiten Online Live mit Prüfungsüberwachung (Kamerapflicht, MS-Teams) nach vorheriger schriftlicher Anmeldung (mind. 14 Tage vor Termin) gegen die genannte Prüfungsgebühr wiederholen. Die Prüfung kann höchstens 2-mal wiederholt werden. Die Prüfungswiederholung muss innerhalb von 3 Monaten nach Kursbesuch erfolgt sein.

    Prüfungsversicherung zum CBT CERT:

    Haben Sie zum Kurs und zur Prüfungsgebühr unsere Prüfungsversicherung bestellt, berechtigt diese zur einmaligen kostenfreien Prüfungswiederholung zu o.g. Bedingungen. Die Prüfungswiederholung muss innerhalb von 3 Monaten nach Kursbesuch erfolgt sein.

    Ohne Prüfungsversicherung zahlen Sie bei Wiederholung die volle Prüfungsgebühr.

    Gültigkeit CBT CERT ZERTIFIKAT:

    Das CBT CERT Zertifikat ist 3 Jahre gültig und muss anschließend durch eine erneute Prüfung bei CBT Training & Consulting GmbH aktualisiert / verlängert werden.

    Alle Prüfungsunterlagen werden 3 Jahre aufbewahrt.

  • 1. Tag 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr, weitere Tage 09.00 bis 17.00 Uhr
  • Stimmen & Feedbacks unserer Seminar-Teilnehmer

    "Hervorragend abgehaltener Kurs. Der Kurs beinhaltet viele Praxisbeispiele, die sehr detailliert und verständlich vom Trainer erläutert werden.
    Individuelle Themen/Fragen konnten während des Kurses aufgenommen und Hilfestellung gegeben werden - das bringt einen super Mehrwert für alle Kursteilnehmer."  Stefan Ritter, Senior IT Security Consultant

    "Werde CBT-Training weiter empfehlen, ebenso bei nicht Informationssicherheitsthemen."

    "Ich war sehr zufrieden. Wirklich guter Kurs, sehr flexibler Trainer, top."

    "Flexibilität des Trainiers, nette Atmosphäre, gute Inhalte und viel gelernt."

    "Top. Ich wüsste nicht wie es besser geht. Flexibel, alle individuellen Fragen beantwortet, offen für Diskussionen aber rechtzeitig wieder eingefangen."

  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de

AGB
Impressum
Datenschutz
Newsletter

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.
Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.