AZ-801 Configuring Windows Server Hybrid Advanced Services

 Microsoft Frühlingsaktion Prüfung auch OnlineDieser Kurs ist Teil 2 der neuen Windows Server-Zertifizierung. Diese neue Associate Zertifizierung für Windows Server-Administratoren, die in einer Hybridumgebung, lokal und in Microsoft Azure arbeiten. Diese Zertifizierung basiert auf dem neuen Windows Server 2022, der wirklich als Hybridprodukt konzipiert ist.
Die neuen Prüfungen AZ-800 & AZ-801 führen zur Zertifizierung "Microsoft Certified: Windows Server Hybrid Administrator Associate".

Listenpreis 2.390,00 € exkl. MwSt.
2.844,10 € inkl. MwSt. Dauer 4 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 170,00 € exkl. MwSt. / 202,30 € inkl. MwSt. Prüfungsversicherung 50,00 € exkl. MwSt. / 59,50 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Windows Server Security
    • Windows Server Sicherheit
      • Schützen von Windows Server-Benutzerkonten
      • Härten von Windows Server
      • Windows Server Updateverwaltung
      • Absichern von Windows Server DNS
    • Implementieren von Sicherheitslösungen in Hybridszenarien
      • Sicherheit von IaaS-Maschinen
      • Verwalten von Azure-Updates
      • Erstellen und Implementieren von Anwendungszulassungslisten mit adaptiver Anwendungskontrolle
      • BitLocker-Festplattenverschlüsselung für IaaS-Maschinen konfigurieren
      • Implementieren von Änderungsverfolgung und Dateiintegritätsüberwachung
    • Implementieren von Hochverfügbarkeit
      • Cluster Shared Volumes
      • Windows Server Failover Clustering
    • Notfallwiederherstellung in Windows Server
      • Hyper-V Replika
      • Azure Site Recovery
    • Implementieren von Wiederherstellungsdiensten in Hybridszenarien
      • Schützen der Azure-Infrastruktur mit Azure Site Recovery
      • Schützen von virtuellen Maschinen mit Azure Backup
    • Upgrade und Migration in Windows Server
    • Umsetzung der Migration in Hybridszenarien
      • Migrieren von lokalen Windows Server-Instanzen zu Azure IaaS-Maschinen
      • Upgrade und Migration von Windows Server-IaaS-VMs
      • Containerisieren und Migrieren von ASP.NET-Anwendungen zu Azure App Service
    • Server- und Leistungsüberwachung in Windows Server
      • Verwalten und Überwachen von Windows Server-Ereignisprotokollen
      • Implementieren von Windows Server-Überwachung und -Diagnose
      • Fehlerbehebung für Active Directory
    • Implementierung der Betriebsüberwachung in Hybridszenarien
      • Überwachen vom IaaS-Maschinen und hybriden Instanzen
      • Überwachen mithilfe von Azure Metrics Explorer und Metrikwarnungen
      • Überwachen der Leistung von VMs mit Azure Monitor VM Insights
      • Fehlerbehebung bei lokalen und hybriden Netzwerken
      • Fehlerbehebung bei Azure IaaS-Maschinen mit Windows Server


    Ziele
    Der Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie die hybriden Funktionen von Azure nutzen, virtuelle und physische Server-Workloads auf Azure IaaS migrieren und Azure VMs mit Windows Server verwalten und sichern können.

    Der Kurs behandelt auch die Durchführung von Aufgaben im Zusammenhang mit Hochverfügbarkeit, Fehlerbehebung und Notfallwiederherstellung.

    Der Kurs hebt verschiedene administrative Tools und Technologien hervor, darunter Windows Admin Center, PowerShell, Azure Arc, Azure Automation Update Management, Microsoft Defender for Identity, Azure Security Center, Azure Migrate und Azure Monitor.

    Zielgruppe
    • IT-Professionals
    • Betriebssystem-Administratoren


    Voraussetzungen
    Die Teilnehmer sollten den Kurs "AZ-800" absolviert haben oder vergleichbare administrative Kenntnisse vorweisen können.

    Für die Zertifizierung wird die bestandene Prüfung AZ-801 und die Prüfung AZ-800 vorausgesetzt.
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen Angebot
    20.06. – 24.06.2022 Virtual Classroom LIVE
    25.07. – 29.07.2022 Virtual Classroom LIVE
    25.07. – 29.07.2022 München
    19.09. – 23.09.2022 Virtual Classroom LIVE
    19.09. – 23.09.2022 München
    04.10. – 07.10.2022 Virtual Classroom LIVE
    04.10. – 07.10.2022 Frankfurt
    21.11. – 25.11.2022 Virtual Classroom LIVE
    21.11. – 25.11.2022 München
    19.12. – 22.12.2022 Virtual Classroom LIVE
    19.12. – 22.12.2022 München
    19.12. – 22.12.2022 Hamburg
    16.01. – 20.01.2023 Virtual Classroom LIVE
    16.01. – 20.01.2023 München
    20.03. – 24.03.2023 Virtual Classroom LIVE
    20.03. – 24.03.2023 München
  • Microsoft ebook digitalisiert, Englisch
  • Dieser Kurs bereitet auf die Prüfung AZ-801 vor.
    Die Prüfung AZ-801 ist der zweite Teil der Server-Associate-Zertifizierung.
    Mit den beiden bestandenen Prüfungen AZ-800 und AZ-801 erhalten Sie die Zertifizierung "Microsoft Certified: Windows Server Hybrid Administrator Associate".

    Prüfungsversicherung Microsoft:

    Haben Sie zum Kurs und zur Prüfungsgebühr (Microsoft-Pearson VUE-Voucher) die Microsoft Prüfungsversicherung bestellt, berechtigt diese zur einmaligen kostenfreien Prüfungswiederholung (Second Shot) zu den offiziellen Microsoft Bedingungen. Der Prüfungsvoucher hat eine Gültigkeit von einem Jahr ab Bestellung. Die Prüfungswiederholung muss ebenfalls innerhalb dieser Gültigkeit abgelegt werden.

    Ohne Prüfungsversicherung zahlen Sie bei Wiederholung die volle Prüfungsgebühr.

    Gültigkeit Microsoft rollenbasiertes ZERTIFIKAT:

    Rollenbasierte Microsoft-Zertifizierungen (Associate und Expert) und Specialty-Zertifizierungen sind ein Jahr (1) ab dem Datum gültig, an dem Sie alle Anforderungen erfüllt haben, um diese Zertifizierung zu erwerben.

    Um zu verhindern, dass Ihre Zertifizierung abläuft, müssen Sie die Zertifizierung vor dem Ablaufdatum der Zertifizierung erneuern. Weitere Informationen zur Erneuerung von Zertifizierungen finden Sie unter Erneuern Ihrer Zertifizierung. Nach Ablauf der Zertifizierung können Sie diese nicht mehr erneuern und müssen die Zertifizierung erneut erlangen, indem Sie alle erforderlichen Prüfungen bestehen.

  • 1. Tag 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr, weitere Tage 9.00 bis 17.00 Uhr, letzter Tag bis 16.00 Uhr.
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.
Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.