AZ-203 Developing Solutions for Microsoft Azure

Dieser Kompaktkurs besteht aus 6 Modulen und richtet sich an Entwickler, die mit der Azure Cloud Lösung moderne und skalierbare Anwendungen und Services programmieren möchten. Dieser Kurs umfasst alle Phasen des Entwicklungsprozesses - Angefangen beim Lösungsdesign, über die Entwicklung und Bereitstellung bis hin zu Testing und Wartung.
Teilnehmer sollten über fundierte Kenntnisse zur Entwicklung von Apps und Diensten mit Azure-Tools und -Technologien verfügen.

Listenpreis 2.990,00 € exkl. MwSt.
3.468,40 € inkl. MwSt. Dauer 5 Tage
Leistungen
  • Schulung im Trainingscenter oder
    als Virtual Classroom LIVE
  • Teilnehmerunterlage
  • Verpflegung bei Präsenzkursen
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Prüfunggebühr 170,00 € exkl. MwSt.
197,20 € inkl. MwSt.
Ihr Ansprechpartner

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung,
Vertrieb
Telefon: +49 (0)89-4576918-16
Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de

    • Entwicklung von Azure-Infrastructure-as-a-Service-Compute-Lösungen
      • Implementierung von Lösungen, die virtuelle Maschinen verwenden
      • Implementierung von Batch-Jobs mithilfe der Azure Batch Services
      • Erstellen von containerisierten Lösungen
    • Entwicklung von Azure-Platform-as-a-Service-Compute-Lösungen
      • Erstellen von App-Services-Webapps
      • Erstellen von mobilen Azure-App-Service-Apps
      • Erstellen von Azure-App-Service-API-Apps
      • Implementierung von Azure-Funktionen
    • Entwicklung von Azure-Speicher
      • Entwicklung von Lösungen, die Azure-Speichertabellen verwenden
      • Entwicklung von Lösungen, die Azure-Cosmos-DB-Speicher verwenden
      • Entwicklung von Lösungen, die eine relationale Datenbank verwenden
      • Entwicklung von Lösungen, die Microsoft-Azure-BLOB-Speicher verwenden
    • Implementierung von Azure-Sicherheit
      • Implementierung von Authentifizierung
      • Implementierung von Zugriffskontrolle
      • Implementierung sicherer Datenlösungen
    • Überwachung, Troubleshooting und Optimierung von Azure-Lösungen
      • Einführung in Azure Monitor
      • Entwicklung von Code, um die Skalierbarkeit von Apps und Diensten zu unterstützen
      • Instrumentierungslösungen, die Überwachung und Protokollierung unterstützen
      • Integration von Caching und Inhaltsauslieferung innerhalb von Lösungen
    • Verbindung zu und Nutzung von Azure- und Drittanbieterdiensten
      • Entwickeln einer App Service Logic App
      • Integration der Azure-Suche in Lösungen
      • API-Verwaltung
      • Entwicklung ereignisbasierter Lösungen
      • Entwicklung nachrichtenbasierter Lösungen
  • Dieser fünftägige Kurs ist auf die Azure-Prüfung: AZ-203 "Entwicklung von Lösungen für Microsoft Azure" ausgerichtet und enthält Folgende Themenberieche:

    • Entwicklung für Azure Storage
    • Entwicklung von Azure-Plattform als Service‘- Lösungen
    • Implementierung von Sicherheit in Azure Entwicklungslösungen
    • Entwicklung für ein Azure Cloud-Modell
    • Implementierung von Azure Entwicklungsintegrationslösungen
    • Die Teilnehmer sollten 1-2 Jahre Erfahrung als Entwickler haben. In diesem Kurs wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmer mit Code vertraut sind und über grundlegende Kenntnisse in Azure verfügen.
    • IGrundkenntnisse im Umgang mit PowerShell oder AZURE CLI.
    • Grundkenntnisse in C# .NET, da die meisten Beispiele in dieser Programmiersprache vorgestellt werden.

    Zielgruppe:

    IT- Professionals, die als Entwickler tätig sind.
  • Digitalisierte Unterlagen in Englisch. Erste Schritte zur Nutzung der skillpipe Windows-Reader-App. Laden Sie die App herunter: Skillpipe - eReader.
  • Dieser Kurs bereitet auf die Prüfung AZ-203 zum "Microsoft Certified Azure Developer Associate" (MCADA) vor.

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.