Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.

AR-IAM - Implementing Aruba Mobility

Dieser Kurs vermittelt die Kenntnisse, Fähigkeiten und praktischen Erfahrungen, die erforderlich sind, um fortgeschrittene Funktionen auf Aruba WLAN unter Verwendung der AOS 8.X-Architektur und -Funktionen einzurichten und zu konfigurieren. Dieser Kurs beinhaltet Vorlesungen und Labore, die das technische Verständnis und die praktische Erfahrung bei der Konfiguration eines redundanten Mobility Master mit zwei Controllern und zwei APs vermitteln. Die Teilnehmer lernen, wie man ein redundantes Aruba WLAN-Netzwerk mit Clustering installiert und dabei viele Funktionen wie Multizone für den Gastzugang, Sprachoptimierung und getunnelte Knoten nutzt. Dieser Kurs beinhaltet das AirWave-Managementsystem und die Befehle zur Fehlerbehebung. Der SWDI-Kurs vermittelt das grundlegende Material, das zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung Aruba Certified Mobility Professional (ACMP) V8 erforderlich ist.

ARUBA Kurse führen wir mit unserem zertifizierten Partner der Fast Lane GmbH durch.

Listenpreis 3.100,00 € exkl. MwSt.
3.689,00 € inkl. MwSt. Dauer 5 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 220,00 € exkl. MwSt.
261,80 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz Schulung im Trainingscenter
Verpflegung
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training Technischer Support
Online Zugang
Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihr Ansprechpartner

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Introduction 
      • Review topics from the IAW V8 course
      • AP terminology
      • GUI Hierarchy
      • WLAN forwarding modes
      • Explain the features of AOS 8
    • Mobility Master Redundancy 
      • Explain VRRP setup
      • DB synchronization procedures
      • Validating MM DB synchronization
    • Mobility Master and MC Operations 
      • Grow the network to multiple controllers
      • Review the configuration hierarchy
      • MC deployments methods
      • Explain advanced license features
    • Multizone 
      • Describe Multizone
      • Explain Multizone AP functional flow
      • Describe the functions of primary and data zones
      • Troubleshooting Multizone setup
    • Introduction to MC clusters 
      • Reviews advantages of a MC cluster
      • The cluster leader election process
      • Defines the MC cluster roles
      • AP and user mapping into a cluster
      • Requirements for hitless cluster failover
      • AP and user load balancing within the cluster
    • Mobility 
      • Explain standard 802.11 roaming
      • Describes single and multi-controller roaming
      • Defines the advantages of cluster mobility
    • Role Derivation 
      • Review of policies and rules
      • Explains role derivation using VSAs
      • Description of user rules
      • Description of authentication default roles
      • Explains how to troubleshoot role derivation
    • Remote Access 
      • Review of all remote access methods RAP/ VIA / IAP-VPN / branch controller
      • Explains RAP certification and setup methods
      • Configuration of RAP WLAN
      • Explores the options for RAP redundancy
      • Explains how to troubleshoot RAP setup
      • VIA configuration, downloading and installation
      • Explains how to troubleshoot VIA setup
    • Voice Optimization 
      • Review of voice QOS
      • Explanation of WMM
      • Description of UCC Heuristic and SDN API mode
      • Monitoring and troubleshooting voice connections
    • Mesh 
      • Explains mesh networks and technology
      • Configuration of mesh clusters
    • Administration 
      • Explains management accounts and password reset
      • Configuration of guest provisioning accounts
      • The use of authentication using RADIUS or TACACS
      • Describes how to disable console access
    • Operations 
      • Explains how to upgrade new images
      • Describes AP preloading
      • Explains cluster in service upgrade
      • Auto roll backs of configuration
      • Describes loadable in service modules
    • AirGroup 
      • Explains the Aruba AirGroup solution
      • Configuration of AirGroup with limitations
      • Explores the integration with ClearPass
      • Monitoring AirGroup servers and users
    • Tunneled Node 
      • Explains port based tunneled node
      • Explains user based tunneled node
      • Describes the interaction between switches and Mobility controllers
      • Explains how to troubleshoot tunnel connections
    • AirWave Introduction 
      • Explains the different features of AirWave
      • The use of groups and folders
      • AirWave features description
      • Configuration of device credentials and adding devices
    • AirWave Network Health 
      • Explains diagnostic page indications
      • Describe network health graphs to identify network issues
      • Performance graphs to help in network planning
      • The use of clarity to direct administrator to the source of the problem
    • AirWave Client and Device Troubleshooting 
      • Explains how to find a client and troubleshoot association issues
      • Diagnosing associated client issues
      • Investigating client SNR
      • Describes AP, network and controller diagnosing
      • Explains how to monitor a MC cluster within AirWave
    • AirWave VisualRF, Reports and Alerts 
      • Explains the different VirtualRF display options
      • Describes the VisualRF application monitoring
      • Configuration of triggers to create alerts
      • Generation of 22 type of reports as well as custom reports


    Ziele
    Nachdem Sie diesen Kurs erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie:
    • Die Integration Mobility Masters und Mobility Controller erläutern.
    • Redundanz, die dem Benutzer ein nahtloses Failover ermöglicht, beschreiben.
    • Einen sicheren Gastzugang mit Multizone einrichten.
    • Die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Clustering erläutern.
    • Die Benutzermobilität im drahtlosen Spektrum beschreiben.
    • Voice over WiFi und QOS integrieren.
    • Die Zuordnung von Rollen zu Benutzern über WLAN oder Kabel erläutern.
    • Den Fernzugriff über RAPs oder VIA einrichten.
    • Die Mesh-Cluster-Erstellung beschreiben.
    • Die Vorteile der Nutzung von AirGroup in einem Aruba-Netzwerk erläutern.
    • Kabelbenutzer in die Sicherheit von Wireless-Benutzern integrieren.
    • Den Zustand des Netzwerks mit AirWave überwachen.
    • AirWave zur Fehlerbehebung beim Client verwenden.
    • Die Virtuelle HF-Funktion von AirWave sowie Warnungen und Auslöser erläutern.


    Zielgruppe
    Typische Kandidaten für diesen Kurs sind IT-Profis, die Aruba WLAN mit erweiterten Funktionen einsetzen, und Personen, die ein grundlegendes Verständnis von AirWave benötigen.

    Voraussetzungen
    Kurs: AR-IAW - Implementing Aruba WLAN
  • DatumOrtStatusAktionspreisBuchen
    06.12.2021 Virtual Classroom LIVE
    06.12.2021 Hamburg
  • Aruba ebook englisch
  • HPE6-A71
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

  +49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de
Mo-Fr: 8.00 - 17.00


Cookies und weitere Technologien erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und weitere Technologien verwenden.