AR-ACAF - Aruba Campus Access Fundamentals

Dieser Kurs vermittelt Ihnen die grundlegenden Kenntnisse, Fähigkeiten und praktischen Erfahrungen, die für die Konfiguration und Verwaltung moderner, auf offenen Standards basierender Netzwerklösungen unter Verwendung der kabelgebundenen, drahtlosen, Sicherheits- und Verwaltungstechnologien von Aruba erforderlich sind. Dieser Kurs besteht zu ca. 60 % aus Vorlesungen und zu 40 % aus praktischen Laborübungen, in denen Sie lernen, wie man Netzwerklösungen für kleine bis mittlere Unternehmen implementiert und validiert. Dieser 5-tägige Kurs bereitet Sie auf die Prüfung zum Aruba Certified Associate - Campus Access vor.

Diesen Kurs führen wir mit unserem zertifizierten Partner Fast Lane durch.

Listenpreis 3.890,00 € exkl. MwSt.
4.629,10 € inkl. MwSt. Dauer 5 Tage Gebühr für Prüfungen/Examen 260,00 € exkl. MwSt. / 309,40 € inkl. MwSt.
Leistungen Präsenz
  • Schulung im Trainingscenter
  • Verpflegung
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Leistungen bei VCL Training
  • Technischer Support
  • Online Zugang
  • Teilnahmebestätigung / Zertifikat
Ihre Ansprechpartnerin

Gabriela Bücherl

Geschäftsführung
Vertrieb

Kontakt/Fragen:
g.buecherl@cbt-training.de
Telefon: +49 (0)89-4576918-16

  • Inhalte
    • Grundlagen der Netzwerkarbeit
      • Definiert Netzwerke, LAN, WAN und deren Komponenten
      • Erklärt das OSI-Modell und die Verkapselung
      • Erörtert die verschiedenen Arten von physischen Medien
      • Vergleicht Unicast, Multicast und Broadcast
      • Erklärt den TCP/IP-Stack
      • Erörtert die verschiedenen Arten von Netzwerkgeräten
    • Grundlagen des Switching
      • Erklärt, wie man sich mit einem Switch verbindet und darauf zugreift
      • Beschreibt die Ersteinrichtung des Schalters
      • Beschreibt, wie man VLANs, Tagging und IP-Adressierung konfiguriert.
      • Erläutert die Verwendung von LLDP und ICMP zur Netzwerkerkennung und -diagnose
      • Erläutert die Konfiguration der Link-Aggregation zur Verbesserung der Leistung/Ausfallsicherheit
    • Grundlegende IP-Einrichtung
      • Erörtert Inter-VLAN-Routing
      • Erklärt DHCP-Relay
      • Erörtert das statische IP-Routing
      • Erklärt, wie man OSPF für einen Bereich konfiguriert
    • Redundanz des Netzes
      • Erörtert Spanning Tree
      • Erläutert VRRP und VSX
    • VSF
      • Sie beschreiben VSF
      • Erklärt, wie man VSF konfiguriert
      • Beschreibt Auto-VSF
      • Erläutert VSF MAD
    • Einführung in Aruba-Lösungen
      • Erörtert ESP
      • Einführung von Aruba-Switching-Produkten
      • Einführung des Aruba WLAN-Portfolios
      • Einführung in Aruba Central
      • Einführung in Aruba ClearPass
    • Zentral für das Gerätemanagement
      • Erläutert, wie das Onboarding von Geräten durchgeführt wird
      • Beschreibt, wie man zentrale Gruppen erstellt
      • Beschreibt den UI-Konfigurationsmodus
      • Beschreibt den Konfigurationsmodus der Vorlage
      • Beschreibt die zentrale Lizenzierung
    • Geräteprofilierung und AP-Onboarding
      • Beschreibt die Verwendung der Geräteprofilerstellung
      • Beschreibt LLDP und MAC-Profiling
      • Erklärt, wie man den AP mit Aruba Central verbindet
      • Erklärt, wie man die AP-Ersteinrichtung durchführt
    • WLAN-Grundlagen
      • Beschreiben Sie die Grundlagen von 802.11, RF-Frequenzen und Kanäle
      • Erklären Sie RF-Muster und Abdeckung einschließlich SNR
      • Roaming-Standards und QOS-Anforderungen
      • Beschreiben Sie Aspekte des RF-Designs
      • Erklärt, wie man WLANs konfiguriert
    • Implementierung von sicheren WLANs
      • AAA erklären
      • Beschreiben Sie die 802.1X-Authentifizierung
      • Erklären, wie man sichere WLANs konfiguriert
      • Diskussion über Rollen und Zugriffsregeln
    • Gastzugang
      • Beschreiben Sie den Gastzugang
      • Erläutern Sie, wie Sie die Authentifizierung über das Captive Portal einrichten
      • Beschreiben Sie, wie Sie Gast-WLANs konfigurieren
    • WLAN-Sicherheit
      • Beschreiben Sie die WLAN-Sicherheit
      • Zertifikate erläutern
      • Beschreiben Sie die Cloud-Authentifizierung
    • Überwachung und Wartung
      • Erläutert die Verwendung der Aruba Central Überwachungsfunktionen
      • Beschreiben Sie, wie Sie den LED-Status erkennen können.
      • Erklären Sie, wie man Firmware-Upgrades durchführt
      • Beschreiben Sie, wie Sie SNMP auf Geräten aktivieren
      • Beschreiben Sie AI Insights
      • Beschreiben Sie Warnungen und Berichte
      • Erklären Sie UXI
    • Fehlersuche
      • Beschreiben Sie, wie Sie das Passwort wiederherstellen und das Werksreset durchführen können.
      • Erläutern Sie die Fehlerbehebung bei der zentralen Konnektivität
      • Beschreiben Sie, wie Sie die Spektrumanalyse aktivieren können
      • Zentrale Tools zur Fehlerbehebung erkunden


    Ziele
    Nach erfolgreichem Abschluss dieses Kurses werden Sie voraussichtlich in der Lage sein:
    • Erläutern Sie die Grundlagen der Netzwerktechnik
    • Installation und Konfiguration von Geräten mit dem Netzwerkbetriebssystem ArubaOS-CX
    • Beschreiben und Konfigurieren von VLANs
    • Erklären, beschreiben und konfigurieren des Spanning Tree Protokolls
    • Verstehen, wann VRRP verwendet und wie es konfiguriert wird
    • Erläutern und Konfigurieren von Link Aggregation
    • Verstehen und Konfigurieren von IP-Routing
    • Verstehen und Konfigurieren von OSPFv2 - Single Area
    • Beschreiben und Konfigurieren von Switch Stacking mit VSF
    • Beschreiben Sie die ESP-Plattform und das Produktportfolio von Aruba
    • AP-Onboarding durchführen
    • Erklären Sie, wie die drahtlosen Netzwerklösungen von Aruba die Anforderungen der Kunden erfüllen
    • Erläuterung der grundlegenden WLAN-Technologien, RF-Konzepte und 802.11-Standards
    • Erkennen und Erklären von Funkfrequenzbändern und -kanälen sowie der zu deren Regulierung verwendeten Normen
    • Beschreibung des Konzepts der Funkfrequenzabdeckung und -störung sowie der erfolgreichen Implementierung und Diagnose von WLAN-Systemen
    • Identifizierung und Differenzierung von Antennentechnologieoptionen zur Gewährleistung einer optimalen Abdeckung in verschiedenen Einsatzszenarien
    • Beschreiben Sie die HF-Leistungstechnologie, einschließlich der Signalstärke, wie sie gemessen wird und warum sie bei der Entwicklung von drahtlosen Netzwerken entscheidend ist.
    • Steuerung des sicheren Zugriffs auf das WLAN mithilfe von Aruba Firewall-Richtlinien und -Rollen
    • Durchführung von Netzüberwachungsfunktionen und Fehlerbehebung


    Zielgruppe
    Der ideale Kandidat verfügt über mehr als 1 Jahr Erfahrung mit Netzwerken und kennt sich mit grundlegenden Netzwerkprotokollen aus, unabhängig vom Hersteller. Er kann unter Anleitung eines Fachmanns oder Experten die Konfiguration eines Campus-Netzwerks durchführen und dessen Status überprüfen.

    Voraussetzungen
    Es wird empfohlen, dass die Kandidaten über grundlegende Netzwerkerfahrung verfügen oder die Essentials eLearning-Reihe von Aruba besuchen, um Kenntnisse über die Campus Access Design-Lösung von Aruba zu erwerben.
  • Aruba ebook Englisch
  • Exam HPE6-A85
  • Firmen- oder Inhouseschulungen finden ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma
    in unseren oder Ihren Räumlichkeiten oder als Online LIVE Schulung statt.


    Überblick zu den Vorteilen unserer individuellen Firmen- und Inhouseschulungen:

    • Individuelle Zusammenstellung der Themen, gemäß Ihren Anforderungen
    • Maßgeschneidert auf Ihre Ziele
    • Termin und Zeitraum der Firmenschulung bestimmen Sie
    • Schulungsort: Ob bei Ihnen vor Ort, in unseren Trainingsräumen oder als Online LIVE Training – Sie entscheiden
    • Firmenschulungen sind oft kostengünstiger, vor allem bei einer größeren Anzahl von Mitarbeitern
    • Rundum-Service in unseren Räumen, damit sich Ihre Mitarbeiter voll auf den Kurs konzentrieren können

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
    Füllen Sie hierfür bitte unser Anfrage-Formular aus oder vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin:
    Telefon +49 89 4576918-40 / E-Mail beratung@cbt-training.de

    Anfrage

Kontakt

CBT Training & Consulting GmbH
Elektrastr. 6a, D-81925 München

+49 (0)89 4576918-40
beratung@cbt-training.de

AGB
Impressum
Datenschutz
Newsletter

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript, damit die Funktionalität der Website gewährleistet ist. Der von Ihnen verwendete InternetExplorer wird von Microsoft nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie einen neuen Browser. Bei Fragen: marketing@cbt-training.de. Vielen Dank.