Erfolg durch Weiterbildung

Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA)

Die Zertifizierungen zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) richten sich an IT-Fachleute und Entwickler, die ihren ersten Job mit einer Microsoft-Technologie antreten wollen. Egal, ob in der Cloud oder lokal: Diese Zertifizierung überprüft die wesentlichen Plattformkenntnisse, die in einer IT-Umgebung notwendig sind.

Die MCSA-Zertifizierungen sind außerdem eine Voraussetzung, um die Zertifizierungen zum Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) und Microsoft Certified Solutions Developer (MCSD) zu erreichen.

MCSA Windows 10:

Diese Zertifizierung wurde zum 31.03.2019 eingestellt und durch die neue rollenbasierte Zertifizierung "Microsoft 365 Modern Desktop Administrator Associate" ersetzt.

Windows Server 2012/2016 

Kurse zu Windows Server 2012 bieten wir nur noch auf Anfrage oder als Firmenschulung an.

MCSA Windows Server 2016

mcsa-core-neu

mcsa-productivity-neu 

Office 365
 

Weitere Informationenen: MCSA Office 365

Diese Zertifizierung wurde zum 30.04.2019 eingestellt und durch die neue rollenbasierte Zertifizierung "Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert" ersetzt. 
Voraussetzung für die MCEAE-Zertifizierung ist eine "Microsoft 365 Certified Administation Associate" Zertifizierung.
Weitere Inhalte hierzu erhalten Sie über diesen Zertifizierungslink: Rollenbasierte Zertifizierungen zu Microsoft 365 Modern Workplace


SQL Server 2012/2014 und SQL Server 2016

mcsa-data-neu

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok