Erfolg durch Weiterbildung

Seminar Public Key Infrastructure PKI und CA in Windows: Installation, Betrieb und Migration (CT22)

Teilnehmer-Feedback:
"...wie immer ein hervorragender Kurs bei CBT - absolut zufrieden!"/ "Der Kursleiter wirkt sicher und kompetent"
"Sehr guter Trainer"/ "Die praxisorientierten Übungen und die fachliche Kompetenz des Trainers waren perfekt." /" Sehr gut, wir waren nur 2 Teilnehmer. Das ist super gewesen!! :-) Vielen Dank!".

Seminardauer

3 Tage

Preis

2.100,00 €
2.499,00 € inkl. 19% ges. MwSt.
In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die notwendigen Grundlagen für eine Public Key Infrastructure kennen, um anschließend bestehende Systeme betreiben, analysieren und migrieren zu können. Ebenso werden alle erforderlichen Details für ein Neu- und Redesign besprochen und im Praxislab umgesetzt. Sie können somit auch eine Neuinstallation durchführen.
Die Teilnehmer sollten gute Kenntnisse zu Windows Server, Active Directory und Netzwerken besitzen.
Dieser Workshop ist für IT-Administratoren geeignet, welche bestehende PKI administrieren, migrieren oder neu installieren wollen.
  • 1. Tag: Grundlagen
    • Überblick und Begriffe
    • Zertifikate und Schlüsselgenerierung
    • Aufbau einer einfachen PKI mit ActiveDirectory-Integration
    • Installation und Grundkonfiguration
    • Werkzeuge (GUI und cmd/PowerShell)
    • Konfiguration der Sperrlisten und Zugriffspunkte
    • Arbeiten mit Zertifikatvorlagen
    • Manuelles und automatisches Ausstellen von Zertifikaten
    • Sperren von Zertifikaten
    • Schlüsselarchivierung
    • Backup & Restore
  • 2. Tag: Migration
    • Analyse einer bestehenden PKI (auch für die Übernahme der Administration geeignet!)
    • Planung einer Migration und Design einer PKI (einstufig und mehrstufig)
    • Durchführung einer Migration am Beispiel einer mehrstufigen PKI       
  • 3. Tag: Enterprise PKI
    • Optimierung einer PKI
    • Skalierung und Hochverfügbarkeit
    • Konfiguration eines Network Device Enrollment Services (NDES für SCEP)
    • Konfiguration von CEP/CES
    • Aufbau und Betrieb eines Online Responders
    • Absicherung und rollenbasierte Verwaltung (RBAC)
  • Praxislabs für die Hauptthemen
    • Aufbau einer einfachen ActiveDirectory-integrierten PKI
    • Migration einer 2-stufigen PKI von Windows Server 2008R2/2012 auf Windows Server 2016/2019
    • Optimierung und Erweiterung der 2-stufigen PKI (2016/2019) 
Kursbuch:
"PKI und CA in Windows-Netzwerken: Das Handbuch für Administratoren"
Dozent: Stephan Walther
Senior Microsoft Trainer, Consultant & Berater

Auszug aus den Zertifizierungen des Referenten
  • Microsoft Certified Trainer
  • Microsoft Certified Systems Administrator & Engineer
  • Spezialist zu Windows Server & Client
  • Experte in den Themen Active Directory, Exchange, Security, PKI, PowerShell


Herr Walther ist seit 2012 freiberuflicher Trainer & Consultant für die CBT Training & Consulting GmbH.
Dies erlaubt ihm, die Mischung der Trainingstage und Themen mit seinen Praxis-Projekten effizient zu kombinieren. Seine Kursteilnehmer erlernen bei ihm in Theorie und Praxis aktuelle Technologien und profitieren dabei besonders von seiner Erfahrung aus realen Umgebungen.
Ansprechpartner
Gabriela Bücherl
Gabriela Bücherl Geschäftsführung, Vertrieb Telefon:
+49 (0)89-4576918-16
Mail:
g.buecherl@cbt-training.de
Termine
  • München
    • 15.07. - 17.07.2019
      ✔

      € 2.100,00
    • 26.08. - 28.08.2019
      € 2.100,00
  • Frankfurt
    • 27.11. - 29.11.2019
      € 2.100,00
Termin anfragen
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an.
Inhouse-Seminar
Das Seminar wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und in Ihren Räumlickeiten durchgeführt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Firmen-Seminar
Das Seminar findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok