Erfolg durch Weiterbildung

Seminar LFS416 Linux Security

Dieser fortgeschrittene Hands-on-Kurs vermittelt die technischen Aspekte wichtiger Sicherheitstechniken und -Tools. Er beleuchtet die Angriffsvektoren sowie potentielle Sicherheitslücken und zeigt, wie sich der Umfang der Sicherheitsrisiken in einer Linux-Umgebung reduzieren lässt.

Seminardauer

4 Tage

Preis

2.500,00 €
2.975,00 € inkl. 19% ges. MwSt.
Sicherheit ist immer ein wesentliches Anliegen, und mit großen Sicherheitslücken wie Shellshock und Heartbleed, die regelmäßig gemeldet werden, ist es immer entscheidender, die Daten zu sichern, für die man verantwortlich ist. Dieser Kurs wird Sie durch die zahlreichen bestehenden Risiken und Gefahren führen, wird Ihnen die besten Praktiken und andere Open Source-Wekzeuge zeigen, um diese Bedrohungen abzuschwächen oder ihnen entgegenzuwirken, und Ihnen beibringen, was Sie wissen müssen, um diese vorkommenden Attacken zu erkennen und sich von den Schäden zu erholen.
  • IT Manager
  • Administratoren
  • Software-Entwickler
  • Einführung
    • Linux Foundation
    • Linux Foundation Training 
  • Security Einführung
    • Was bedeuted Security?
  • Bedrohungen und Risikobewertung
    • Angriffsarten
    • Trade Offs
    • Physikalischer Zugriff
    • Physikalische Sicherheit
    • Hardware Sicherheit
    • Der Linux Boot Prozess
  • Logging
    • Logging Überblick
    • Syslog Services
    • Linux Kernel Audit Daemon
    • Linux Firewall Logging
    • Log Reports
  • Auditierung und Erkennung
    • Grundlagen der Auditierung
    • Angriffsverlauf
    • Angriffe erkennen
    • Einbruchsmeldesystem
  • Anwendungssicherheit
    • Bugs, Beetles und mehr
    • Tracking und Dokumentation von Veränderungen
    • Resource Access Control
    • Minderungstechniken
    • Richtlinienbasierte Frameworks zur Zugriffssteuerung
    • Beispiele
  • Sicherheitslücken im Kernel
    • Kernel und User Spaces
    • Bugs
    • Verringerung der Sicherheitslücken im Kernel
    • Beispiele
  • Authentifizierung
    • Verschlüsselung und Authentifizierung
    • Passwörter
    • Hardware Tokens
    • Biometrische Authentifizierung
    • Netzwerk- und zentralisierte Authentifizierung
  • Lokale Systemsicherheit
    • Standard UNIX Berechtigungen
    • Administratoren-Account
    • Erweiterte UNIX Berechtigungen
    • Dateisystemintegrität
    • Quotas
  • Netzwerk-Sicherheit
    • TCP/IP Protokolle
    • Remote Trust Vektoren
    • Remote Exploits
  • Sicherheit bei Netzwerkdiensten
    • Netzwerk-Tools
    • Datenbanken
    • Web-Server
    • Datei-Server
  • Denial of Service
    • Netzwerk-Grundlagen
    • DoS Methoden
    • Techniken zur Reduzierung
  • Remote Access
    • Unverschlüsselte Protokolle
    • Zugriff auf Windows Systeme
    • SSH
    • IPSEC VPNs
  • Firewall und Paket-Filterung
    • Firewall Grundlagen
    • Netfilter (IPTables)
    • Netfilter-Implementierung
    • Reduzierung der Login-versuche
  • Response und Reduzierung
    • Vorbereitung
    • Während eines Vorfalls
    • Nachwirkung
  • Schlussfolgerungen
Ansprechpartner
Gabriela Bücherl
Gabriela Bücherl Geschäftsführung, Vertrieb Telefon:
+49 (0)89-4576918-16
Mail:
g.buecherl@cbt-training.de
Termine
  • München
    • 18.02. - 21.02.2019
      € 2.500,00
    • 20.05. - 23.05.2019
      € 2.500,00
  • Berlin
    • 04.03. - 07.03.2019
      € 2.500,00
    • 16.09. - 19.09.2019
      € 2.500,00
  • Frankfurt
    • 23.04. - 26.04.2019
      € 2.500,00
  • Hamburg
    • 07.01. - 10.01.2019
      € 2.500,00
    • 01.07. - 04.07.2019
      € 2.500,00
Termin anfragen
Fragen Sie Ihren Wunschtermin an.
Inhouse-Seminar
Das Seminar wird individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und in Ihren Räumlickeiten durchgeführt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Firmen-Seminar
Das Seminar findet ausschließlich mit Teilnehmern Ihrer Firma in unseren Räumlichkeiten statt und wird individuell auf Sie abgestimmt.
Sie bestimmen die Inhalte, den Zeitpunkt und Dauer des Seminars.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok